Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Bierfeste in Baden-Württemberg


in.Stuttgart / Thomas Niedermüller

Cannstatter Volkfest lockt mit Neuheiten

25.09.2015 2:40 von MB

Stuttgart. Der Herbst ist in Deutschland traditionell die Jahreszeit der großen Volksfeste. Am 25. September geht mit dem Cannstatter Volksfest ein weiteres Schwergewicht zum 170. Mal an den Start. Bis zum 11. Oktober darf auf den Wasen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt gefeiert werden. Dies teilte die Veranstaltungsgesellschaft „in.Stuttgart“ mit.

weiterlesen

© in.Stuttgart

Startschuss für das Cannstatter Volksfest

27.09.2013 1:26 von MB

Das Cannstatter Volksfest beginnt am heutigen 27. September. Zwischen Tradition und Moderne setzen die Veranstalter bereits zum 168. Mal auf spektakuläre Fahrgeschäfte, gesellige Bierzelte und Attraktionen für die ganze Familie. Bis zum 13. Oktober können Kirmesfans den Wasen besuchen.

weiterlesen

Foto: Ausstellung Eigenheim & Garten

Volksfest vor dem Volksfest

10.09.2013 10:22 von MB

Am Sonntag, den 22. September 2013, wird im Vorfeld des Cannstatter Volksfestes eine große „Pre-Wasen“ gefeiert. Die Ausstellung Eigenheim & Garten in Fellbach veranstaltet auf ihrem Gelände das Event. Eine Woche vor Beginn des „echten“ Wasens gibt es hier von 11 bis 18 Uhr schon einmal einen vollständigen Vorgeschmack.

weiterlesen

Foto: Europa-Park

Maifest im Europa-Park Rust

29.04.2013 1:06 von MB

Bayerisch wird das Maifest im Europa-Park begangen. Der größte Freizeitpark Deutschlands und das Hofbräuhaus feiern nämlich am 1. Mai gemeinsam mit ihren Gästen den Frühling. Dazu gehören Schuhplattler und Maßkrug-Stemmen bei Weißwurst, Schweinshaxn und Blasmusik. Auch der Maibaum wird selbstverständlich errichtet. Diese Tradition gibt es seit Jahrhunderten sowohl in Bayern als auch in Baden.

weiterlesen


Bei einem Bierfest treffen sich Bierfreunde aus der jeweiligen Ortschaft, aber auch Besucher aus anderen Städten Deutschlands, zum gemütlichen Beisammensitzen, oft mit deutscher Schlagermusik, die von Musikern live für die Gäste gecovert werden, und natürlich zum Biertrinken. Das Fest selbst besteht zum größten Teil aus Bierzelten, Bierausschankwagen und Imbissbuden. Das Münchener Oktoberfest „Wiesn“, das jedes Jahr Begeisterte aus aller Welt nach Bayern lockt, ist wohl das bekannteste Bierfest weltweit. Dort gehören auch das traditionelle Dirndl bei den Damen und die Lederhose bei den Herren zum festen Bestandteil des Festes. Bei einem Bierfest hat man die Möglichkeit, verschiedene und vielleicht auch einem noch unbekannte, exotische Biersorten aus ganz Deutschland zu probieren und gegebenenfalls schon abgefüllte Flaschen davon zu kaufen. Das ist eine gute Möglichkeit für Brauereien, ihre Neuheiten auf dem Markt vorzustellen und für diese zu werben. Touristen aus der ganzen Welt kommen zum Fest des Biers, denn so etwas sieht man nicht überall. Neben traditionellem Schunkeln und Biertrinken im Zelt gibt es oftmals noch andere Attraktionen, beispielsweise ein Feuerwerk oder verschiedene Fahrgeschäfte, bei denen einem auch ohne Bier schon mal schwindelig werden kann. Bierfeste finden oft jährlich statt, meist im Frühling oder im Herbst. Manchmal sind Bierfeste auch Teile von Volksfesten. Dafür gibt es dann ein seperates Zelt für die Biertrinker.

Die Schwaben mit ihrer eher gemütlichen Einstellung leben in Baden-Württemberg. Über das Jahr verteilt finden im süddeutschen Bundesland verschiedenste Feste statt. Das bekannteste und größte Volksfest im Schwabenland ist das Cannstatter Volksfest mit dem Stuttgarter Frühlingsfest. Das Cannstatter Volksfest ist ein Herbstfest, das zwei Wochen dauert. Da bei dem Cannstatter Volksfest so viele Schaustellerbetriebe teilnehmen, nennt man das Fest auch „größtes Schaustellerfest Europas“. In den letzten Jahren besuchten 4,5 Millionen Besucher jährlich die Veranstaltung. Das Bürgerfest fand erstmals 1818 statt. Mit vielen Attraktionen, Imbissbuden, Ausschankwagen, Verkaufsständen und Bühnenauftritten begeistert das Cannstatter Volksfest jedes Jahr die Gäste. Mit Festzelten, Fahrgeschäften, einem kleinen traditionellen französischen Dorf und einem Krämermarkt wird eine Vielfalt an Belustigungen auf dem Jahrmarkt angeboten. Das größte Frühlingsfest Europas ist das Stuttgarter Frühlingsfest. Es findet zwar auf einer kleineren Fläche als das Cannstatter Volksfest statt, dauert dafür jedoch 3 statt 2 Wochen. Mit einem Krämermarkt, einem kleinen Almhüttendorf und Festzelten begeistert das Stuttgarter Frühlingsfest jedes Jahr knapp 1,4 Besucher. Seit 1999 organisieren die Baden-Württemberger jedes Jahr ein Musikfestival. Dieses Musikfestival wird Southside genannt und gehört zu den größten Open-Air Events in Deutschland. Jedes Jahr besuchen rund 50.000 Besucher das Fest. Für die Schwaben sind besonders Weinfeste sehr wichtig, denn durch die Weinregionen verläuft die Württembergische Weinstraße. Die Schwaben sitzen bei einem Weinfest gemütlich bei einem Winzer, der Neuheiten aus seinem Sortiment vorstellt. Für das Weinfest wird die Stadt entsprechend dekoriert. Die größten Weinfeste organisieren Stuttgart und Heilbronn, doch in fast jeder Stadt feiern die Schwaben zur Weinlese Weinfeste. Stuttgart organisiert nicht nur Weinfeste, sondern auch das alljährliche Sommerfest. Mehrere hunderttausend Besucher kommen jährlich zum Neuen Schloss, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Gastronomen sorgen für eine große Auswahl an Essens- und Getränkeangebote. Das Sommerfest findet an 3 Tagen im Jahr statt. Neben den Volksfesten und Weinfesten veranstaltet die Stadt Ludwigsburg alljährlich die weltgrößte Kürbisausstellung. Bei dem Fest im Herbst werden insgesamt über 500.000 Kürbisse vorgestellt. In Tübingen findet beim Internationalen Schokoladenfestival ein Schokomarkt und der chocolART-Kindertag statt.