Feste in Deutschland

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Bierfest Werther: Viele Exoten beim Fest


von KG

30.07.2012 2:44

Werther. Beim Bierfest am Wochenende gab es in Werther wieder vieles zu sehen. Nicht nur für echte Bierfreunde war das Fest ein Muss, Besucher jeden Alters waren bei dem Bierfest in Werther vertreten. Besonders für Experimentierfreudige war das Bierfest Werther in diesem Jahr ein echtes Highlight.

Kartoffelbier und Spargelbier für die Mutigen

Neben den „normalen“ Biersorten, die es in jedem Geschäft zu kaufen gibt, fand man hier auch zum Beispiel Kartoffel- oder Spargelbier. Die Mutigen haben es probiert – die Veranstalter hatten von den Exoten unter den Bieren aber nur einen kleinen Vorrat eingekauft. Beim Probieren der unbekannten Biere hatten alle Spaß, vor allem die Biere aus dem Ausland, die man nicht immer trinken kann, stießen auf große Begeisterung. Die Veranstalter haben keine Mühen gescheut, um ihren Gästen auf dem Bierfest in Werther alles zu bieten: mit über 50 Biersorten aus vielen Ländern der Welt begeisterten sie die Besucher an den drei Tagen, an denen das Bierfest in Werther statt fand. Neben den Exoten gab es aber natürlich auch die „normalen“ Biersorten, oder die Mixbiere, die jeder so kennt. Aber auch nicht-alkoholische Getränke wurden beim Werther Bierfest verkauft. Für einen reibungslosen Ablauf kümmerten sich um die 100 Helfer.

Veranstalter zufrieden

Die Veranstalter waren insgesamt sehr zufrieden mit dem Verlauf vom Bierfest in Werther. Auch das Wetter spielte glücklicherweise mit, sodass der Stimmung auch hier kein Abbruch mehr getan werden konnte. Die Vereine, die das Bierfest in Werther organisiert haben und sich um alles gekümmert haben, teilten den Überschuss der Einnahmen übrigens unter sich auf. Das Bierfest in Werther soll in den nächsten Jahren genauso erfolgreich werden wie dieses – wer weiß, welche Biersorten es dann zum Probieren gibt? Denn das Bierfest in Werther hat schon fast eine eigene Tradition. Schon zum 16. Mal wurde das Stadtfest in diesem Jahr gefeiert. Die Veranstalter und die Besucher freuen sich jetzt schon gleichermaßen auf das Werther Bierfest im nächsten Jahr.