Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Aquatique Show am Titisee


von MB

28.07.2014 9:41


©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Hinterzarten. Vom 8. August an wird im Schwarzwald die Aquatique Show am Titisee aufgeführt. Bis zum 7. September erwartet Besucher ein neues Programm, bestehend aus einer hochkarätigen Wasser- und Lichtshow. Sie wurde speziell für das Gewässer im Süden Deutschlands konzipiert, teilte die Hochschwarzwald Tourismus GmbH mit.

Deutsche und französische Klassiker

Das Event findet bereits zum zweiten Mal vor Ort statt. Nachdem die Aquatique Show 2013 im Schwarzwald begeisterte, gastierte man kürzlich vor 1,4 Millionen Menschen im australischen Sydney, hieß es. Die Show mit dem Motto „Musique – Musik“ wird von bekannten deutschen und französischen Klassikern aus verschiedenen Genres begleitet. Zudem gibt es schillernde Wasserfontänen, strahlende Laserfiguren und Elemente des Schwarzwalds zu sehen.

In diesem Jahr steht die deutsch-französische Freundschaft im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr werden zwei Bassins mit einer Größe von 30 x 6 Metern und 25 x 6 Metern aufgebaut. Pumpen, Laser und Lichter sorgen für ständig wechselnde Wassereffekte. Eine Projektionsfläche dient für Videoeinspielungen.

Nachmittagsshows am Wochenende

Vom 8. August bis zum 24. August 2014 wird um 21 Uhr gestartet, vom 25. August bis zum 7. September 2014 wegen der früher einbrechenden Dunkelheit um 20.30 Uhr. Freitags, samstags und sonntags gibt es zusätzlich eine Nachmittagsshow um 14.30 Uhr. Veranstaltungsort ist abermals der Platz neben dem Maritim TitiseeHotel am Titisee. Bei schönem Wetter erwarten die Veranstalter über die vier Wochen verteilt zwischen 15.000 und 20.000 Gäste.

Der Eintritt kostet am Tage fünf Euro, abends schlagen je nach Kategorie 10 beziehungsweise 12 Euro zu Buche. Kinder unter sechs Jahren sind frei.