Feste in Deutschland

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein

Maritimes Event der Extraklasse: Die Kieler Woche lockt Millionen an
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Hamburg: Der Norden feiert seinen Frühlingsdom


von MB

28.02.2019 12:39


Es geht wieder nach draußen und so locken zahlreiche Festivals und Volksfeste auch im März vor die Tür. Da bilden auch die Hamburger keine Ausnahme. Dreimal im Jahr geht es rund auf dem Heiligengeistfeld in, dann steigt der Hamburger Dom. Bereits seit dem im 11. Jahrhundert wird gefeiert und geschlemmt. Der Dom ist nicht umsonst das größte Volksfest des Nordens und lockt jährlich Millionen von Besuchern an.

Vom 22. März bis zum 22. April wird die Frühlingsausgabe des Dom gefeiert. Mehr als 200 Schausteller erwarten auf der rund 1,6 Kilometer langen Budenmeile vergnügungshungrige Gäste aller Altersklassen. Die bunte Mischung aus Karussells, Belustigungsgeschäften, Imbissbetrieben, Bäckereien und Süßwarenläden macht das Fest für viele Hamburger und Zugereiste zu einem absoluten Pflichttermin. Kulinarisch wird einiges aufgefahren. So kann man von der klassischen Bratwurst bis hin zu sauren Gurken, von den beliebten Hamburger Schmalzkuchen bis hin zu holländischen Poffertjes nach Herzenslust genießen . Die Biergärten und Schankbetriebe laden zum gemütlichem Beisammensein ein.

Achterbahnen, gruselige Geisterbahnen, nostalgischen Fahrgeschäften wie Kettenkarussell und Riesenrad stehen bereit. Kinder können sich auf die Familien-Achterbahn freuen, in den Hanse-Train einsteigen oder Fahrten in Attraktionen mit Mini-Hubschraubern, fliegenden Autos und Ufos erleben. Neben den Klassikern gibt es oft auch Hamburg-Neuheiten und Weltpremieren. 

Geöffnet ist der Frühlingsdom täglich von 15 bis 23 Uhr, am Freitag und Samstag bis 24 Uhr. Sonntag wird bereits um 14 Uhr geöffnet. Am Mittwoch lockt der Familientag mit attraktiven Angeboten, jeden Freitag um 22.30 Uhr gibt es das große Feuerwerk.