Feste in Deutschland

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Kinderkino-MondLichtFest in Berlin


von MB

29.06.2015 2:28


Foto: Kinderkinobüro des JugendKulturService

Berlin. In der Bundeshauptstadt gibt es für Kinder zum Ferienausklang ein Kino-MondLichtFest. In diesem Jahr feiert das Fest bereits sein 23-jähriges Jubiläum, teilte das Kinderkinobüro des JugendKulturService mit. Am Samstag, den 29. August, findet die Veranstaltung von 17 bis etwa 22 Uhr im Freiluftkino Friedrichshain statt. Das Event eignet sich für Kids ab acht Jahren.

Bingo-Lotterie

Endlich mal ein Grund sich auf das Ende der Ferien zu freuen: am letzten Feriensamstag steigt in Berlin das MondLichtFest. Bevor Montag dann wieder die Schulbank gedrückt werden muss, dürfen kleine Kinofans an diesem Abend nochmal die Nacht zum Tag machen. Im Vorfeld der Filmvorführung gibt es eine Bingo-Lotterie, über 30 Kreativangebote und Spielaktionen sowie ein spannendes Bühnenprogramm.

Außerdem werden eine Inkognito-Sonnenbrillenwerkstatt, Breakdance- und Beatbox-Workshops, Berlin-Collagen, Taschendruck, Kunst-Recycling, Streetart, Kistenklettern und vieles mehr angeboten. Kleine Detektive lernen auf dem Spürnasen-Parcours das Entschlüsseln von Geheimschriften und Spurensicherung. Geräuschemacher, Masken- und Kostümbildner und professionelle Stuntmen gewähren einen Einblick in die Filmproduktion.

Hula-Hoop-Wettbewerb

Nach dem traditionellen Hula-Hoop-Wettbewerb und einer Feuershow von Accendo wird dann der Vorhang für das Berlin-Abenteuer „Rico, Oskar und das Herzgebreche“ gelüftet. In der zweiten Verfilmung der Romanreihe von Andreas Steinhöfel ermitteln die beiden hoch- und tiefbegabten Detektive Rico und Oskar wieder auf der großen Leinwand, allerdings inkognito. Der Eintritt für das Kinderkino-MondLichtFest kostet sechs Euro pro Person.