Feste in Deutschland
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Quelle: Stadt Forchheim
Annafest im Forchheimer Kellerwald
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

„Let’s Burlesque!“ geht auf Deutschland-Tournee


von MB

20.01.2016 1:56

Quelle: Hammerl
Quelle: Hammerl

Augsburg. Die Theater-Revue „Let’s Burlesque!“ ist im Januar zu einer großen Tour durch die Bundesrepublik aufgebrochen. Auf dem Plan stehen insgesamt mehr als 20 Auftritte bis in den Sommer hinein. Geboten werden während der Revue zum Beispiel nostalgische Lieder, aufreizende Kostüme, faszinierende Artistik, anmutige Tanzeinlagen, exzentrischer Humor und ein angedeuteter Striptease.

Ära der Lebensfreude

„Let’s Burlesque!“ nimmt sich die Atmosphäre der Zwanziger- und Dreißigerjahre des vergangenen Jahrhunderts zum Vorbild, eine Ära der Lebensfreude voller Sinnlichkeit und Sünde. Im Rahmen der Tour sind Evi Niessner und Mr. Leu aus Berlin auf der Bühne zu sehen. Das Duo kennt man bereits aus der Show-Produktion „Evi & das Tier“. Zusätzlich treten drei weitere Top-Starlets sowie die Band „The Glanz“ auf.

Die Zuschauer erwartet ein frivoles Spektakel voller Fantasie. Als Inszenierung der Shows aus den „Roaring Twenties“ wird das Event von den Veranstaltern als „flotter als Varieté, bunter als Kabarett, süffiger als Musiktheater“ und als komplett live angekündigt. Der Abend dauert rund zwei Stunden, spricht sowohl Frauen als auch Männer an und kostet zwischen 28 und 50 Euro.

Szenegröße Dita Von Teese

Der Ursprung des Burlesque findet sich in Großbritannien und Frankreich um 1840 sowie später in den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Mix aus Moderation, Gesang und Tanz kulminierte im Entledigen der Kleidungsstücke, allerdings nur innerhalb von bestimmten Grenzen. Szenegrößen wie Dita Von Teese machten die Epoche in der Neuzeit wieder bekannt und salonfähig.

„Let’s Burlesque!“-Tour 2016
plus Sophia St. Villier (NZ), Erochica Bamboo (JP), Miss Honey Lulu (IT), Live-Band: The Glanz

Alle Termine im Überblick:

14.01.16 Kassel, Kongress Palais
15.01.16 Langenfeld, Schauplatz
16.01.16 Bochum/Wattenscheid, Stadthalle
28.01.16 Bensheim, Musiktheater REX
29.01.16 Schorndorf, Barbara-Künkelin-Halle
30.01.16 Bad Hersfeld, Stadthalle
04.02.16 Buchholz, Empore Buchholz
05.02.16 Lauenburg, Mosaik Festsaal
06.02.16 Zerbst, Stadthalle
07.02.16 Rostock, Kulturbühne Moya
25.02.16 Düsseldorf, Savoy Theater
26.02.16 Erkelenz, Stadthalle
27.02.16 Bad Kissingen, Kurtheater
04.03.16 Worms, Das Wormser
05.03.16 Hockenheim, Stadthalle
11.03.16 Erfurt, DASDIE
12.03.16 Magdeburg, Altes Theater
17.03.16 Heidenheim, Konzerthaus
18.03.16 Gersthofen, Stadthalle
19.03.16 Ansbach, Tagungszentrum Onoldia
20.03.16 München, Gasteig (Carl-Orff-Saal), B: 19 Uhr
26.-28.05.16 Köln, Volksbühne
04.06.16 Königsbrunn, Königsfestival

Einlass: eine Stunde vor Beginn, Beginn: 20 Uhr

Teilen Sie diese Meldung...