Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau


von MB

21.09.2016 10:50


Foto: Pyro-Team Berlin

Berlin. Im Berliner Bezirk Spandau erwartet Besucher im Oktober ein besonderes Lichtspektakel. Am 7. und 8. Oktober steht das bereits 24. Lichterfest in der Metropole und Hauptstadt an. Über 1000 Sterne sollen dann über Spandau und der dazu gehörigen Zitadelle zu sehen sein. Die alte Burg werde in traumhafte Illuminationen gehüllt, so die veranstaltende AG Altstadt Spandau.

Darüber hinaus werden ein glanzvolles Feuerwerk, eine fulminante Lasershow, ein unterhaltendes Showprogramm, ein Nachtmarkt mit Feuerofen und Möglichkeiten zu Verkostung angeboten. Als Resultat verwandele sich die Zitadelle in ein fröhliches Herbstmärchen, hieß es. Während die Lasershow bereits für den besagten Freitag veranschlagt ist, wird das Fest am Samstag mittels eines glanzvollen Musik-Höhen-Feuerwerks mit 1000 Sternen beschlossen.

An den Start gehen zu Unterhaltungszwecken in diesem Jahr „Ulli und die grauen Zellen“, ein musikalisches Percussion-Feuerwerk von Terra Brasilis, Musik und mystische Feuerspektakel mit Duo Thalamus, eine LED-Show zum Staunen und eine lichtbunte Feuershow mit dem Pyro-Team Berlin. Der bekannte Spandauer DJ Thomas Biber übernimmt die Moderation des Programms.

Kinder dürfen sich auf Kinderschminken, Ballonfiguren gestalten und eine Knicklichterpolonaise freuen. Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 15 Euro, im Vorverkauf sind Tickets zu einem Preis von 12 Euro erhältlich. Kinder zwischen fünf und 16 Jahren zahlen fünf Euro Eintritt. Das Event beginnt an beiden Tagen jeweils um 17 Uhr und endet um 23 Uhr.