Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Maschseefest 2014 in Hannover


von MB

06.08.2014 12:30


Foto: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Hannover. In der Landeshauptstadt Niedersachsens steigt noch bis zum 17. August das Maschseefest 2014. Für das Fest in Hannover stehen Flanieren im Schatten alter Bäume, Kulinarik aus aller Welt und ein aufregendes Rahmenprogramm auf dem Plan, teilte Hannover Marketing und Tourismus GmbH mit. Der Startschuss für das diesjährige Maschseefest fiel am 30. Juli.

Internationale Akzente

Im letzten Jahr kamen 2,2 Millionen Gäste und auch 2014 sind die Vorzeichen für ein gelungenes Event gut. Denn in diesem Jahr wird auf internationale Akzente gesetzt. Mit dem Motto „In 19 Tagen einmal um die ganze Welt“ bieten die Veranstalter ein neues Konzept mit Gerichten aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Vor Ort können Sushi, karibische Speisen sowie mexikanische, spanische, griechische oder italienische Spezialitäten ausprobiert werden.

„Als Ausrichter des größten Volksfestes in Niedersachsen steht es der weltoffenen und internationalen Messestadt gut, die Verbundenheit zur Welt mit globalen Köstlichkeiten zu beweisen“, so Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG).

Maschsee Bühne am Nordufer

Weitere Besucher-Highlights: die Maschsee Bühne am Nordufer sowie die großen Stages am Plaza Mediterraneo, der Löwenbastion und der Maschseequelle. Das Musikprogramm steht im Zeichen von Weltmusik und wurde vom Kulturzentrum Pavillion zusammengestellt. Nationale und internationale Künstler sollen in Hannover für Urlaubsstimmung sorgen.