Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Nördlinger Mess’ lockt zwei Wochen lang


von MB

31.05.2016 12:38

Nördlingen. Am Wochenende ist mit der Nördlinger Mess’ das größte Volkfest in Nordschwaben gestartet. Besucher können sich noch bis zum 6. Juni auf allerlei Fahrgeschäfte, leckeres Bier, mehr als 200 Marktstände und eine Verbraucherausstellung freuen. Bis in die 1960er-Jahre hinein stieg das Fest in der Innenstadt, mittlerweile ist jedoch der Festplatz Kaiserwiese als Location etabliert.

Die Geschichte der Veranstaltung reicht weit zurück. Schon 1219 fand die Mess’ erstmals eine urkundliche Erwähnung. Im Laufe der Jahrhunderte haben unzählige Menschen das Fest besucht und seine besondere Atmosphäre genossen. In der jüngeren Vergangenheit setzten die Gemeinde und die Veranstalter vermehrt auf einen Fokus auf Elektronik. Manches blieb aber auch einfach weiter unverändert.

Oberbürgermeister übernimmt den Anstich

Dazu zählt zum Beispiel die schöne Tradition, dass der Oberbürgermeister das Fass ansticht und damit die Mess’ eröffnet. Ab 14 Uhr drängten am Samstag Gäste auf den Festplatz und die Fahrgeschäfte nahmen ihren Dienst auf. Die 14 Tage dauernde Nördlinger Pfingstmesse galt schon im Mittelalter als eine der bedeutendsten Messen Oberdeutschlands.

Die Maß Bier ist in Nördlingen zu einem Preis von 7,30 Euro erhältlich. Damit unterbietet die Mess’ die Preise des Münchner Oktoberfestes für Gerstensaft spielend. Neu in diesem Jahr ist ein Biergarten, in dem die Besucher ihr Getränk genießen können. An den Haupttagen verkehren heuer wieder Sonderbusse von der Mess’ in rund 30 verschiedene Rieser Gemeinden. Selbstverständlich kann der Bus auch zur Anreise genutzt werden.

Teilen Sie diese Meldung...