Feste in Deutschland

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein

Maritimes Event der Extraklasse: Die Kieler Woche lockt Millionen an

Saisonstart: Gute Tropfen und mehr beim Fressgassfest in Frankfurt

Die kleine Wiesn: Das 55. Münchner Frühlingsfest lädt ein

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Pfungstädter Straßen Kerb: doppeltes Feuerwerk und neue Festzelte


von MB

17.08.2012 12:32


Logo: Stadtmarketing Pfungstadt

Vom 7. bis zum 10. September 2012 wird in Pfungstadt wieder die Straßenkerb gefeiert. Das Fest besteht aus rund 50 Ständen an der Eberstädter Straße und in den Seitenstraßen. Die Kerb zählt zu den populärsten Events in der Region. Dies berichtet der Magistrat der Stadt Pfungstadt in einer Pressemitteilung.

Die Straßenkerb wird traditionell mit dem Festumzug am Freitag um 17.30 Uhr eingeläutet. In diesem Jahr ist das Motto „Historisches Handwerk und Industrie in Pfungstadt“.

Pfungstädter Brauerei prämiert beste Beiträge

Die Organisation des Umzuges übernahmen Stadtrat Bernd Crößmann, Manfred Engelhardt (Vorsitzender des Karnevalvereins Pfungstadt) und Udo Stoye (Ortsvorsteher von Eschollbrücken / Eich). Die Pfungstädter Brauerei wird abermals die besten Beiträge auszeichnen. In puncto Standauswahl will man viel Abwechslung erreichen. Der kommunalpolitische Frühschoppen wird in das Zelt am „Adler“ verlegt, da es heuer kein Großzelt vom Brauereigasthof mehr gibt.

„Zum Glück will sich Sven Gröhling, Wirt vom Gasthaus „Zum Adler“ in der Borngasse an der Kerb mit einem Festzelt beteiligen“, berichtet Stadtmarketingleiter Günter Krämer. „Dort werden wir dann auch den kommunalpolitischen Frühschoppen veranstalten. Auf den öffentlichen Parkplatz zwischen Bürgerbüro und Restaurant wird ab Freitag ein großes Zelt stehen. Herr Gröhling hat sich zur Kerb zusätzlich kulinarisch an unserer französischen Partnerschaft Gradignan orientiert.“

HR-3-Party

Ein zweites Zelt wird von Christoph Herrmann, Inhaber der “Babylon-Lounge“, als Kerwedorf aufgestellt. Hier gibt es Livemusik und ein Kinderprogramm. Unter anderem steigt am Samstag im Zelt auch die HR-3-Party. Am Sonntag darf man sich ab 22 Uhr wieder auf ein Feuerwerk freuen. „Unsere ganze Arbeitsgruppe, in der auch der Gaststättenverband und die Brauerei vertreten sind, freut sich, dass sich die Kerb so positiv entwickelt hat“, so der Erste Stadtrat Rolf Hillemann. Pfungstadt ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Darmstadt- Dieburg.