Feste in Deutschland

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Schiersteiner Hafenfest 2014


von MB

10.07.2014 12:31


© wiesbaden.de

Wiesbaden. In der hessischen Landeshauptstadt wird vom 11. bis 14. Juli das Schiersteiner Hafenfest gefeiert. Das bekannte und beliebte Event wird bereits zum 66. Mal begangen. Wie die Stadt Wiesbaden mitteilte, werde auch in diesem Jahr rund um den Schiersteiner Hafen an vier Tagen kräftig gefeiert.

Flohmarkt und Bootskorso

Von Freitag bis Montag kann man dem Hafenfest direkt am Rhein einen Besuch abstatten. Die Eröffnung des Vergnügungsparks auf der Wasserbühne ist für 20 Uhr veranschlagt. Am Samstag findet schließlich von 8 bis 14 Uhr der Flohmarkt statt. Ab 19.30 Uhr startet das Musikprogramm. Der zweite Tag wird schließlich mit einem illuminierten Bootskorso beschlossen.

In den Sonntag wird mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Söhnlein-Anlage gestartet. Später am Tag wird der Kindernachmittag veranstaltet. Am Montag steht zu Beginn ein musikalischer Frühschoppen auf der Agenda. Danach kann man sich abermals an einem Musikprogramm erfreuen, bevor das Schiersteiner Hafenfest mit einem Feuerwerk endet.

Sportliche Aktivitäten

In diesem Jahr setzen die Veranstalter auch auf sportliche Aktivitäten. Am Samstag und Sonntag lassen sie anlässlich der 19. Schiersteiner Drachenboot-Regatta wieder zahlreiche Drachenboote auf den größten Fluss Deutschlands. Zudem gibt es ein Stromschwimmen für jedermann.