Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Schokoladenfest im Harz


von MB

25.10.2012 2:00

Das Internationale Tübinger Schokoladenfestival „chocolART“ macht einen Abstecher in den Harz nach Wernigerode. Das größte Schoko-Festival Deutschlands gastiert vom 31. Oktober bis zum 4. November 2012 in der historischen Altstadt der bunten Stadt im bekannten Mittelgebirge. Besucher erwartet dann eine einzigartige Schoko-Erlebniswelt, berichtet „Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage“ in einer Pressemitteilung.

Beliebte Urlaubsregion

Der Harz als beliebte Urlaubsregion erhält somit temporär einen weiteren touristischen Anziehungspunkt. Von Braunlage aus braucht man beispielsweise weniger als eine halbe Stunde zum Event. Wernigerode hat thematisch einen starken Bezug: in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es vor Ort mit der „Argenta Schokoladenfabrik AG Wernigerode“ einen bedeutenden Produzenten. Die Spezialität „Brockensplitter“ wird heute allerdings in Weißenfels hergestellt. 2004 begann „Wergona Schokoladen“ jedoch die Tradition fortzuführen und produziert nun wieder in Wernigerode. Das Unternehmen arbeitet für Kunden in 52 Ländern aus der ganzen Welt. Das Schokoladenfestival greift die Tradition auf und rückt sie mittels einer besonderen Veranstaltungsreihe in den Fokus.

Top-Chocolatiers und Manufakturen

Zu Gast auf dem Event sind Top-Chocolatiers und Manufakturen aus verschiedenen Ländern. An den insgesamt fünf Tagen des Schoko-Festes bieten sie ihre Produkte auf dem Marktplatz vor dem Rathaus an. Im Angebot sind auch Pralinenkurse und es lassen sich Experten bei der künstlerischen Kakao-Malerei mit Schokolade beobachten. In den Cafés und Restaurants der Stadt gibt es spezielle Schokoladen-Menüs. Für Wohltat und Entspannung sorgen die angebotenen Schokoladenmassagen. Am 3. November wird ab 20 Uhr zu einer musikalischen Schokoladen-Weltreise in den Fürstlichen Marstall eingeladen.

Wem nach dem vielen Süßkram nach etwas Deftigem ist, bekommt im Hotel Altes Forsthaus in Braunlage Wild- und Fischgerichte serviert. Das originale Schokoladen-Festival chocolART 2012 findet vom 4. bis 9. Dezember in Tübingen statt. Dort werden Schokoladen-Spezialisten aus Frankreich, Kolumbien, Italien, Österreich, Dänemark, Ghana, USA, Niederlande, Belgien, der Schweiz und natürlich Deutschland zugegen sein.

Teilen Sie diese Meldung...