Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Sommergewinn 2016 in Eisenach


von MB

02.03.2016 12:20

Quelle: Wikipedia/gemeinfrei
Quelle: Wikipedia/gemeinfrei

Eisenach. Im thüringischen Eisenach steigt vom 4. bis 13. März eines der größten deutschen Frühlingsfeste: der Sommergewinn. Im Mittelpunkt steht vor allem das Austreiben des Winters sowie die Begrüßung des nahenden Sommers. Die Vorbereitungen für den Sommergewinn laufen bereits seit dem vergangenen September.

Sommergewinnsvorabende

Ende Februar startete das Festpaket traditionell mit den Sommergewinnsvorabenden. Drei Stunden lang präsentierten die Teilnehmer in der Werner-Aßmann-Halle eine Mixtur aus Humor, Musik, Tanz und Show. Das Thema des diesjährigen Festumzuges am Samstag, den 5. März, lautet „120 Jahre Fahrzeugbau in Eisenach“. Im Fokus einer ebenfalls zum Sommergewinn erscheinenden Festschrift steht die Geschichte des Fahrzeugbaus in der Stadt.

Das Sommergewinn-Wochenende wird am Freitag, den 4. März mittels eines Fackel- und Lampionumzuges zum Festplatz Spicke eingeläutet. Gestartet wird am Zunfthaus in der Gargasse um 18.30 Uhr. An der Spitze marschieren der Fanfarenzug der Wartburgstadt und Nachtwächter aus Eisenach sowie die Stadtwache. Der Fassbieranstich erfolgt dann um 19 Uhr durch Oberbürgermeisterin Katja Wolf auf dem Festplatz.

Umzug um 14 Uhr

Am nächsten Tag beginnt der große Umzug um 14 Uhr und verläuft entlang der Strecke Frankfurter Straße, Ehrensteig, Katharinenstraße, Sophienstraße, Karlsplatz und Schmelzerstraße bis hin zum Markt. Dort findet dann gegen 16.30 Uhr das Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter vor dem Stadtschloss statt. Für den Zug wurden rund 1300 Mitwirkende, zehn Kapellen und Spielmannszüge, 37 Festwagen und Kutschen, 42 Laufgruppen, 20 Fahrzeuge und 109 Pferde angekündigt.

Teilen Sie diese Meldung...