Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Startschuss für das Cannstatter Volksfest


von MB

27.09.2013 1:26


© in.Stuttgart

Das Cannstatter Volksfest beginnt am heutigen 27. September. Zwischen Tradition und Moderne setzen die Veranstalter bereits zum 168. Mal auf spektakuläre Fahrgeschäfte, gesellige Bierzelte und Attraktionen für die ganze Familie. Bis zum 13. Oktober können Kirmesfans den Wasen besuchen.

Knusprige Göckele

Mehr als 320 Schausteller, Festwirte und Marktkaufleute sorgen sich um einen reibungslosen Ablauf und das Wohlergehen der Besucher. Auf den Speisekarten finden sich Leckereien wie knusprige Göckele, saftige Haxen, warmer Apfelstrudel oder auch die obligatorischen frisch gebrannten Mandeln. „Wir freuen uns sehr, dass es bald losgeht und der Wasen wieder mit vielen Besuchern und einer fröhlichen Stimmung belebt wird“, sagte Andreas Kroll, Geschäftsführer der in .Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG im Vorfeld.

„Gleich zu Beginn rechnen wir mit einem großen Ansturm, aber auch das verlängerte Wochenende nach dem Tag der Deutschen Einheit verspricht ein volles Festgelände.“ Traditionell eröffnet der Stuttgarter Oberbürgermeister auch die aktuelle Ausgabe des Cannstatter Volksfestes mit dem Fassanstich. Ebenfalls mit dabei sind Comedian Christoph Sonntag, Sänger Markus Becker, die rockigen Volksmusiker „Voxxclub“ und viele mehr. Das SWR Fernsehen zeigt die Feier ab 20.15 Uhr in seinem Programm. Geöffnet ist der Wasen mit allen Betrieben aber schon ab 15 Uhr.

Mobile Aussichtsplattform

Zu den diesjährigen Neuerungen gehören der „City Skyliner“, eine mobile Aussichtsplattform, das Flugkarussell „The King“ sowie die Etagengeisterbahn „Haunted Mansion“. Doppelloopingachterbahn, Riesenräder, Autoscooter, Wildwasserbahn sind natürlich auch heuer wieder am Start. Dazu kommen noch sieben Bierzelte, ein Weinzelt, das Almhüttendorf sowie zahlreiche Biergärten, Imbisse und Süßwarenstände. Der Wasen zählt insgesamt mehr als 30.000 Sitzplätze. Auf dem Krämermarkt gibt es von 50 Händlern Textilien, Leder- und Haushaltswaren, Schmuck, Kunst, Tee, Gewürze, Kosmetik- und Geschenkartikel zu kaufen.