Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Streetfood Markt in Nürnberg


von MB

06.07.2015 3:19

Plakat: ParkGastro GmbH
Plakat: ParkGastro GmbH

Nürnberg. Seit geraumer Zeit liegen Food Trucks voll im Trend. Im ganzen Bundesgebiet werden aus den mobilen Versorgungsstationen heraus leckere Gerichte gereicht. In dieser Woche lockt ein besonderes Food Truck Festival in Nürnberg Feinschmecker und Gourmets an. Am Donnerstag, den 9. Juli wird zur bereits dritten Ausgabe des „Nürnberg Streetfood Markt“ geladen. Auf der Agenda stehen ein Genießermarkt, DJs, Straßenkünstler und natürlich Foodtrucks.

Eintritt kostet nur einen Euro

Laut Angaben des Veranstalters „ParkGastro GmbH“ kostet der Eintritt zur Veranstaltung nur einen Euro. Die Foodtrucks haben bis 23 Uhr geöffnet, genau wie der Genießermarkt. Ansonsten gilt: um 16 Uhr wird gestartet, das Ende des Events blebt offen. Auf anderen Kontinenten, aber auch in vielen deutschen Großstädten ist das Phänomen Food Truck schon lange kein ungewohnter Anblick mehr im Stadtbild. Der kulinarischen Bandbreite eines Food Trucks sind praktisch keine Grenzen gesetzt und sie rangiert von traditionell bis exotisch.

Während des Nürnberg Streetfood Markt wird in einer geselligen Atmosphäre im gesamten Areal von „Parks“ aufgetischt. Unter anderem zählt zu diesem auch eine Seeterrasse sowie ein Sternensaal. Auf dem Genießermarkt werden würzige, süße und exotische Speisen angeboten. Im Vorfeld konnten sich Interessenten in einem Auswahlverfahren für die Veranstaltung qualifizieren. Einzige Voraussetzung: originell kochen, brutzeln, garen oder mixen.

Sechs Delegierte der Foodtruck Roundup Delegation

Im Hinterhof werden sechs Delegierte der Foodtruck Roundup Delegation mit ihren Küchenmobilen Station machen. Zu den teilnehmenden Food Trucks 2015 zählen zum Beispiel RibWich, Guerilla Gröstl, Donutfactory, Uncle Yo’s, Burrito Bande aus Frankfurt, Kitchen MADE sowie maikaii. Die kulinarischen Genüsse werden von den Klängen mehrerer DJs begleitet. Zudem sorgen verschiedene Straßenkünstler für Unterhaltung. Der erste Streetfood Markt fand bereits im Mai diesen Jahres statt.

Teilen Sie diese Meldung...