Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Festivals in Hamburg


Quelle: Borco

Helbing-Matjes-Festival in Hamburg

15.06.2016 2:34 von MB

Hamburg. Matjes gilt nicht nur im hohen Norden der Republik als besondere Meeresspezialität. In der Hansestadt wird dem Fisch nun wieder im Rahmen eines eigenen Festivals gehuldigt. An der Elbe wird während des Helbing-Matjes-Festival am 20. Juni mit der Gabel in den beliebten Matjes gestochen. Traditionell wird somit in Hamburg der kulinarische Sommer eingeläutet.

weiterlesen

Quelle: Hamburger Gitarrentage

Hamburger Gitarrentage 2015

21.09.2015 1:58 von MB

Hamburg. Für die diesjährigen Hamburger Gitarrentage haben sich zur Fingerstyle-Night die weltbesten Akustikgitarristen angekündigt. Im Kulturhof-Dulsberg werden am 30. Oktober unter anderem Don Ross, Ewan Dobson, Michael Fix und Sönke Meinen ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen. Dies teilte „gitarrehamburg.de GmbH“ per Pressemeldung mit.

weiterlesen

Foto: Arcotel

Reeperbahn Festival 2014

25.08.2014 10:40 von MB

Hamburg. Vom 17. bis 20. September steigt in der Hansestadt Hamburg das Reeperbahn Festival 2014. Die Veranstaltung gilt als zentrale internationale Plattform für die Musik- und digitale Kreativbranche. Wie Arcotel Hotels und Resorts mitteilte, arbeitet man auch in diesem Jahr wieder mit den Veranstaltern des Musikfestivals zusammen. Die Arcotel Onyx Hamburg dient erneut als offizieller […]

weiterlesen

Logo: Reeperbahn Festival

Reeperbahn Festival geht in die Verlängerung

28.03.2013 3:29 von MB

Das Reeperbahn Festival in Hamburg wird verlängert. In diesem Jahr haben Musikfans erstmals vier Tage Zeit sich auszutoben und ihre Lieblingsbands zu sehen. Vom 25. bis 28. September stehen die Bühnen wieder im Kiez im Herzen der Hansestadt. Nun sickerten bereits erste Einzelheiten bezüglich des diesjährigen Line-Ups durch. Bisher sind insgesamt 13 Künstler für das […]

weiterlesen


Eines der bekanntesten und größten Festivals der Welt ist das Wacken Open Air. Das ist ein Heavy-Metal-Festival in Schleswig-Holstein, das 3 Tage dauert und das jedes Jahr viele Tausende Besucher aus der ganzen Welt nach Deutschland in das kleine Wacken lockt. Aber Heavy-Metal ist nicht die einzige Thematik, zu der Festivals veranstaltet werden. Zu schier jedem Anlass treffen sich Begeisterte aus aller Welt und feiern Festivals; beispielsweise Rockfestivals oder Filmfestivals. Bei Filmfestivals werden oftmals neue Filme vorgestellt und hinterher mit einer Jury diskutiert und gemeinsam bewertet. Bei Rockfestivals treten Musiker und Bands auf und lassen sich von den oft weit angereisten Fans feiern. Neben Bands, die jedes Jahr wieder die Besucher begeistern, werden immer wieder auch neue Musikgruppen eingeladen. So haben diese die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln und neue Fans für sich zu gewinnen. Ein Festival findet meist Open Air statt und dauert über einige Tage an, sodass man sich rechtzeitig um eine Schlafmöglichkeit bemühen sollte. Tradition ist bei Festivals allerdings, auf einem großen freien Platz zu zelten, wenn überhaupt geschlafen wird. Die Festivals sind oft jedes Jahr regelmäßig und zur etwa gleichen Zeit, sodass man leicht auf Bekannte, die man vielleicht in den letzten Jahren auf einem Festival kennen gelernt hat, jedes Jahr wiedertrifft.

Hamburg ist wie Bremen und Berlin ein Stadtstaat. Jedes Jahr feiern die Hamburger den Hafengeburtstag ihres Hafens und organisieren dafür ein richtiges Volksfest. Die größten Segelschiffe der Welt eröffnen das Fest für die Bürger der Stadt. Es gibt zahlreiche Verkaufsstände, Imbissbuden und Ausschankwagen, Attraktionen und Bühnenauftritte zur Belustigung der Bürger. Aber das größte Volksfest Hamburgs und Norddeutschlands ist der Hamburger Dom. Dreimal im Jahr findet der Hamburger Dom unter verschiedenen Namen statt: Der Winterdom oder auch Dom-Markt findet von Anfang November bis Anfang Dezember statt, der Frühlingsdom als Frühlingsfest wird von Mitte März bis Mitte April veranstaltet und von Ende Juli bis Ende August organisieren die Hamburger den Sommerdom, oder das Hummelfest. Mehr als 260 Schausteller veranstalten ein buntes Treiben für über 10 Millionen Besucher. Mehrere Großfeuerwerke sind das Highlight des Volksfestes. Auf der Horner Rennbahn feiern die Hamburger das Internationale Bierfestival. Biere aus aller Welt werden bei dem Bierfest ausgeschenkt, auch exotischere Brauereien können probiert und gegebenenfalls in abgefüllten Flaschen gekauft werden. Auch für internationale Speisen auf dem Fest ist gesorgt. An drei Tagen Ende September findet in Hamburg das Reeperbahn Festival statt. 154 Auftritte finden auf 21 Bühnen statt. Zum Reeperbahn Festival öffnet auch der Reeperbahn Campus seine Pforten. Dort können die Besucher über die Musikwirtschaft diskutieren. Vom Reeperbahn Musikfestival gibt es jedes Jahr Liveübertragungen im Fernsehen. In Hamburg organisieren die Bürger jährlich mehrere Weihnachtsmärkte. Der historische Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz ist dabei der Bekannteste. Beinahe 3 Millionen Menschen reisen jedes Jahr nach Hamburg, um einen der beliebtesten historischen Weihnachtsmärkte mitzuerleben. Rund 80 Händler und Schausteller bieten ihre Waren auf dem Adventsmarkt an. Eine besondere Attraktion dabei ist der fliegende Weihnachtsmann. Eine weitere Besonderheit ist die Hamburger Weihnachtsparade. Zweimal am Tag an den vier Advents-Samstagen zieht eine Parade mit Wichteln und Elfen durch die Hamburger Innenstadt. Auch Rentiere und Umzugswagen begeistern klein und groß bei dem Umzug.