Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Festivals in Sachsen-Anhalt


Rocken am Brocken Festival: Neue Künstler bestätigt

04.03.2015 12:25 von MB

Elend. Vom 20. Juli bis 2. August 2015 treten im Rahmen des “Rocken am Brocken” Festivals wieder zahlreiche nationale und internationale Künstler auf. Nun bestätigten die Veranstalter insgesamt 12 weitere Acts für das Musikfestival. Als Headliner für die diesjährige Ausgabe wurden “Royal Republic” und “Turbostaat” vorgestellt.

weiterlesen

Plakat: A&O Pyrogames GmbH

Pyro Games im Magdeburger Stadtpark

25.03.2014 2:16 von MB

Magdeburg. Gleich zwei Top-Events gehen im kommenden Sommer auf Deutschland-Tour: die „Pyro Games“ sowie „Holi – das Festival der Farben“. Unter anderem ist das erstgenannte Duell der Feuerwerker auch in Magdeburg, der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, zu Gast. Musik und Farben werden am Wochenende des 9./10. August ebenfalls geboten. Dann macht „Holi – das Festival der […]

weiterlesen

Schokoladenfest im Harz

25.10.2012 2:00 von MB

Das Internationale Tübinger Schokoladenfestival „chocolART“ macht einen Abstecher in den Harz nach Wernigerode. Das größte Schoko-Festival Deutschlands gastiert vom 31. Oktober bis zum 4. November 2012 in der historischen Altstadt der bunten Stadt im bekannten Mittelgebirge. Besucher erwartet dann eine einzigartige Schoko-Erlebniswelt, berichtet „Harz Hotel Altes Forsthaus Braunlage“ in einer Pressemitteilung.

weiterlesen


Eines der bekanntesten und größten Festivals der Welt ist das Wacken Open Air. Das ist ein Heavy-Metal-Festival in Schleswig-Holstein, das 3 Tage dauert und das jedes Jahr viele Tausende Besucher aus der ganzen Welt nach Deutschland in das kleine Wacken lockt. Aber Heavy-Metal ist nicht die einzige Thematik, zu der Festivals veranstaltet werden. Zu schier jedem Anlass treffen sich Begeisterte aus aller Welt und feiern Festivals; beispielsweise Rockfestivals oder Filmfestivals. Bei Filmfestivals werden oftmals neue Filme vorgestellt und hinterher mit einer Jury diskutiert und gemeinsam bewertet. Bei Rockfestivals treten Musiker und Bands auf und lassen sich von den oft weit angereisten Fans feiern. Neben Bands, die jedes Jahr wieder die Besucher begeistern, werden immer wieder auch neue Musikgruppen eingeladen. So haben diese die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln und neue Fans für sich zu gewinnen. Ein Festival findet meist Open Air statt und dauert über einige Tage an, sodass man sich rechtzeitig um eine Schlafmöglichkeit bemühen sollte. Tradition ist bei Festivals allerdings, auf einem großen freien Platz zu zelten, wenn überhaupt geschlafen wird. Die Festivals sind oft jedes Jahr regelmäßig und zur etwa gleichen Zeit, sodass man leicht auf Bekannte, die man vielleicht in den letzten Jahren auf einem Festival kennen gelernt hat, jedes Jahr wiedertrifft.

In Sachsen-Anhalt, die Heimat von Martin Luther, finden über das Jahr verteilt viele Events statt. Das größte Volksfest in diesem Bundesland ist der Sachsen-Anhalt-Tag. Jedes Jahr wird diese Veranstaltung in einer anderen Stadt organisiert. Ganz Sachsen-Anhalt feiert dieses Heimatfest. Auf vielen Bühnen finden verschiedene Aktionen statt und auch einige Attraktionen, Verkaufsstände, Imbissbuden und Ausschankwagen dürfen nicht fehlen. Aber nicht nur aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt, sondern auch Besucher aus ganz Deutschland fahren für den Sachsen-Anhalt-Tag in das Bundesland. Das größte Volksfest in Mitteldeutschland ist der Eisleber Wiesenmarkt. Mehr als eine halbe Million Menschen besuchen die Veranstaltung jedes Jahr. Über 350 Schausteller bauen ihre Buden bei diesem großen Bürgerfest auf. 1521 das erste Mal erwähnt, hat sich der Eisleber Wiesenmarkt aus einem Vieh- und Ochsenmarkt entwickelt. Mit immer mehr Fahrgeschäften wurde aus dem Fest ein immer größeres Volksfest, das auch über die Region weit bekannt ist. 100 Fahrgeschäfte sind auf der Kirmes zu finden. In Burg bei Magdeburg findet alljährlich das Rolandfest statt. Denn Burg bei Magdeburg ist eine Rolandstadt. In der Stadt steht eine Rolandstatue. Die Statue steht als Sinnbild der Stadtrechte. Und zu Ehren des Rolands findet jedes Jahr das Rolandfest statt. In der ganzen Innenstadt organisieren die Bürger der Stadt die Veranstaltung. Die Stadt wird dekoriert, Verkaufsstände und Festzelte werden aufgebaut, Fahrgeschäfte ausprobiert und auf den Bühnen, die in der Stadt verteilt stehen, gibt es Musikerauftritte. Aber auch Komödianten und Kinderchöre nutzen die Bühnen. Und zur Adventszeit lockt unter anderem Halle an der Saale mit Weihnachtsmärkten. Mit dem kleinen europäischen Dorf, wo kulinarische Spezialitäten aus einigen Ländern Europas angeboten werden, finnischen Rentieren im finnischen Dorf und der Eislaufbahn wird der Adventsmarktbesuch zu einem echten Ereignis. Außerdem kann man auf dem Christmarkt die riesige Adventskerze bewundern, die mehr als 84 Meter hoch ist.