Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Hamburger Gitarrentage 2015


von MB

21.09.2015 1:58

Quelle: Hamburger Gitarrentage
Quelle: Hamburger Gitarrentage

Hamburg. Für die diesjährigen Hamburger Gitarrentage haben sich zur Fingerstyle-Night die weltbesten Akustikgitarristen angekündigt. Im Kulturhof-Dulsberg werden am 30. Oktober unter anderem Don Ross, Ewan Dobson, Michael Fix und Sönke Meinen ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen. Dies teilte „gitarrehamburg.de GmbH“ per Pressemeldung mit.

Fingerstyle-Night

Mit der Fingerstyle-Night wird traditionell alle zwei Jahre das internationale Hamburger Gitarrenfestival eingeleitet. Da das Event aber so beliebt ist, findet es nun aber auch zwischen den Festival-Jahren statt. Ewan Dobson begründet seinen Ruhm vor allem über die Internetplattform Youtube. Mittlerweile gilt er als einer der besten Gitarristen Kanadas. Allein das Lied „Time 2“ verzeichnete bislang etwa 20 Millionen Aufrufe. Der Australier Michael Fix steht für die Überwindung althergebrachter Genres.

Der Kanadier und Don Ross kommen bereits zum fünften Mal zu den Hamburger Gitarrentagen, Newcomer Sönke Meinen ist das erste Mal mit dabei. Im Vorfeld bekam er von Komiker Otto Waalkes den Ritterschlag, als er Meinen als das „größte, musikalische Gitarrentalent unter der friesischen Sonne“ bezeichnete . Tags darauf haben Besucher die Möglichkeit von den Profis zu lernen, denn dann stehen die Workshops an.

Nachwuchsförderung und Weiterbildung

Nachwuchsförderung und musikalische Weiterbildung sei ein Hauptanliegen der Gitarrentage in Hamburg, so die Veranstalter. Die Anmeldung für das Event in der Hansestadt erfolgt im Internet auf der Website der Gitarrentage. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Eintritt kostet 22 Euro an der Tageskasse und 16 Euro im Vorverkauf (zuzüglich Gebühren).

Teilen Sie diese Meldung...