Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Internationaler Klaviersommer in Cochem


von MB

14.08.2014 12:45


Foto: Ferienland Cochem

Cochem. Vom 10. bis 24. August findet in Cochem an der Mosel der 22. Internationale Klaviersommer statt. Besucher des Kultur-Events könne sich auf renommierte Pianisten aus aller Welt und verschiedene Konzerte freuen. Wie die Tourist-Information Ferienland Cochem mitteilte, steigt die Veranstaltung in diesem Sommer bereits zum dritten Mal in der Mosel-Weinstadt.

Kulturzentrum Kapuzinerkloster

Als Location dient das Kulturzentrum Kapuzinerkloster. Von den restaurierten Räumen aus haben Gäste eine hervorragende Aussicht über das Flusstal und das mittelalterliche Stadtzentrum. Die künstlerische Leitung des Internationalen Klaviersommers übernimmt in diesem Jahr der Mainzer Komponist, Pianist und Musikhochschuldozent Dr. Michael Staudt.

Die Konzertreihe weist heuer zwei Säulen auf. Die erste besteht aus sechs Konzertabenden mit internationalen Virtuosen. Sie interpretieren Werke des klassisch-romantischen Repertoires und des Jazz. Säule Nummer zwei besteht aus einem Meisterkurs für junge Künstler. Geleitet wird er von John Perry aus Los Angeles, einem Kammermusiker und großen Instrumentalisten.

Brahms, Debussy und Schubert

Am Freitag, den 15. August, stehen Werke von Brahms, Debussy und Schubert mit dem Kanadier David Louie auf dem Programm. Danach ist auch erneut Pavel Kolesnikov aus Russland zu Gast in Cochem. Er werde am Sonntag auftreten, hieß es.