Feste in Deutschland

Kufenfun: Wintermarkt in Wolfsburg mit Schlittschuhzauber

Zoo Osnabrück: Winterzauber sorgt für viel Action

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Nordhessen geschmackvoll! 2014


von MB

09.07.2014 2:34


Foto: Dirk Deichmann

Melsungen. Am 12. Oktober wird Melsungen abermals Epizentrum der nordhessischen Kulinarik. Mehr als 50 Lebensmittelhandwerker aus allen Landkreisen werden in der Altstadt zugegen sein und einen bunten Marktplatz mit Flair kreieren. Dies teilten die Veranstalter mit.

Nahrungsmittel und Geschmack

Zum Fest der Genüsse kommen voraussichtlich wieder mehrere tausend Besucher. In den Gassen rund um das Melsunger Rathaus werden Spezialitäten sowie kleine Gerichte an den Gast gebracht. Auf der Bühne gibt es ein Kulturprogramm sowie Kinder-Mitmachaktionen, die sich um Nahrungsmittel und Geschmack drehen.

„Alle teilnehmenden Lebensmittelhandwerker müssen ihre Zutaten und Herstellungsweisen offenlegen“, so Hanns Kniepkamp, Vorsitzender von Slow Food Nordhessen und Mitorganisator beim Veranstalter geschmackvoll! e. V., zum Konzept des Festivals.

„Plattform bieten“

„Unser Ziel ist es, Herstellern hochwertiger Lebensmittel eine Plattform zu bieten, das interessierte Publikum für dieses Thema zu sensibilisieren und zu zeigen, dass Lebensmittel auch ohne unnötige Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder Aromen hergestellt werden können und gerade auch deswegen ausgezeichnet schmecken“, sagte Kniepkamp.

Es handele sich nicht um eine herkömmliche Genussmesse, sondern um Produkte, die den hohen Anforderungen der Slow Food Qualitätskriterien genügen. Vor Ort könne man viel über die Herstellung und die Herkunft der Waren erfahren.