Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Schweriner Kultur- und Gartensommer 2015


von MB

24.04.2015 11:51

Foto: Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin/Silke Winkler
Foto: Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin/Silke Winkler

Schwerin. Der Schweriner Schweriner Kultur- und Gartensommer 2015 steht in den Startlöchern. Rund um das Schloss in der Landeshaupstadt von Mecklenburg-Vorpommern bieten sich auch in diesem Jahr faszinierende Kulturerlebnisse, teilte die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH mit.

Kultur und Unterhaltung

Frühlingserwachen im Norden der Republik: Die diesjährige Saison des Schweriner Kultur- und Gartensommers wird mit vielfältigen Veranstaltungen eingeläutet, heuer bereits zum sechsten Mal. Zwischen Mai und September können sich Besucher auf viel Kultur und Unterhaltung in den Gärten rund um das Schloss Schwerin freuen. Am ersten Maiwochenende erfolgt der Auftakt in Form einer großen Kunst-Galerie unter freiem Himmel sowie mit viel Musik.

Das FrühjahrsErwachen am 1. Mai ist jedoch nur der Auftakt zu einem Reigen rund um den Jugendtempel. Das Bauwerk wird feierlich eingeweiht, der Schlossverein führt höfische Tänze in historischen Kostümen auf. Außerdem gibt es Tanztheater-Darbietungen sowie Aufführungen der Musik- und Kunstschule. Bis zum 3. Mai lockt im zentralen Schlossgarten auch den ganzen Tag lang ein Feengarten mit wohltönenden Geräuschkörpern.

Verdis Oper “La Traviata”

Auf Zeitreise durch 150 Jahre Schlossgeschichte geht es dann vom 19. bis 21. Juni. Das glanzvolle Fest führe vom Leben am Hofe bis in die Gegenwart, hieß es. Jeweils am Freitag- und Samstagabend wird der Bau im Rahmen der “Son et Lumière”-Inszenierungen in ein besonderes Licht getaucht. Während des Schlossfestes am Sonnabend gibt es einen Festumzug des Schlossvereins, Audienzen des Großherzogs, Vorführungen höfischer Tänze und eine historische Modenschau. Als kultureller Höhepunkt des Sommers in Schwerin darf die Aufführung von Giuseppe Verdis Oper “La Traviata” gelten. Insgesamt stehen 23 Vorstellungen vom 3. Juli bis 9. August auf dem Plan.

Teilen Sie diese Meldung...