Feste in Deutschland

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Nürnberger Frühlingsfest 2013: Schon jetzt steigt die Vorfreude


von KG

18.02.2013 3:17

Nürnberg. Mit der Auswahl des Motives für das Nürnberger Frühlingsfest steigt auch die Vorfreude bei den Bürgern. Und in diesem Jahr können sich die Besucher auf vieles freuen, denn es gibt einige Neuheiten, die das Herz schneller schlagen lassen. Neu sind unter anderem der sogenannte „Krumm & Schiefbau“, die als lustigste Baustelle der Welt angepriesen wird. Viel Spaß verspricht auch die Neuheit „Panic Room“, gespannt sein dürfen die Besucher auch auf das Fahrgeschäft „Rocket“. Aber neben den vielen Neuheiten gibt es natürlich auch einige Klassiker auf dem Nürnberger Frühlingsfest. So ist das Riesenrad wieder mit dabei, das nun schon seit 20 Jahren seinen festen Platz auf dem Frühlingsfest in Nürnberg hat. „Break Dance“ darf auf dem Nürnberger Frühlingsfest als Klassiker natürlich auch nicht fehlen.

Verschiedene Aktionen locken die Besucher

Der besondere Tag auf dem Nürnberger Frühlingsfest ist der Mittwoch. Der Mittwoch ist der Familientag auf dem Fest, das heißt, an dem Tag gibt es die Fahrpreise alle zum halben Preis. Gerne wird dieser Tag genutzt, um das ein oder andere Fahrgeschäft mal auszuprobieren. Natürlich gibt es auf dem Frühlingsfest in Nürnberg aber auch neben den vielen tollen Fahrgeschäften einiges zu bestaunen. So gibt es zum Beispiel verschiedene Zelte, in denen Musik gespielt wird. Jedes Zelt hat ein eigenes Thema, so ist für jeden Geschmack das Richtige dabei und Bekannte trifft man hier sicherlich auch wieder. Aber auch das Rahmenprogramm lässt keine Wünsche offen. So verteilen beispielsweise die Osterhasen auf dem Nürnberger Frühlingsfest Ostereier und andere Naschereien an die Kinder, die das Frühlingsfest in Nürnberg besuchen. Für die älteren Besucher wird am 2. April ein Seniorennachmittag veranstaltet. Hierbei wird es auch eine Tombola geben. Am 5.4. gibt es dann wieder einiges zu bestaunen für jung und alt. Das bekannte Brillantfeuerwerk findet wieder statt und passend zur Nacht der 1000 Lichter werden an die Besucher des Nürnberger Frühlingsfestes 10.000 Knicklichter verteilt. Am Sonntag, den 7.4. gibt es dann den Familienspaßtag. Für die ganze Familie gibt es hierbei Aktionen und Attraktionen gratis zum Ausprobieren. Auch das Oldtimer-Treffen ist einen Besuch wert. Beendet wird das Nürnberger Frühlingsfest 2013 wie immer mit dem Abschlussfeuerwerk.