Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Musik Feste in Thüringen


Quelle: Wartburg Festival

Wartburg Festival 2016 startet

12.04.2016 3:46 von MB

Langenfeld. Am kommenden Wochenende wird in Thüringen das diesjährige Wartburg Festival eingeläutet. Im Fokus stehen dabei wieder die virtuosen Freundschaften. Otto Sauter, Trompeter und künstlerischer Leiter des Festivals für klassische Musik, hat auch 2016 wieder zahlreiche Freunde, Wegbegleiter und Virtuosen auf der Bühne der Wartburg zu Gast.

weiterlesen

Plakat:  Concertbüro Oliver Forster

Blues Brothers Live-Show: Vorverkauf für Deutschland-Tournee gestartet

22.07.2015 1:34 von MB

Mühlheim a.M./Passau. Vor etwas mehr als 35 Jahren hatte ein Filmklassiker in Chicago Premiere: Seitdem ist das sonnenbebrillte Duo „Blues Brothers“ fester Bestandteil der Popkultur. Als Hommage an John Belushi und Dan Aykroyd gibt es in Deutschland im kommenden Winter die Show „The Blues Brothers – The Smash-Hit – Live from Chicago“ zu sehen. Der […]

weiterlesen

Foto: Lutz Ebhardt/Städtetourismus in Thüringen

Veranstaltungssaison 2015 in Thüringen

19.02.2015 2:57 von MB

Weimar. Vom Altstadtfest bis hin zum Zwiebelmarkt: Im mitteldeutschen Thüringen gibt es auch in diesem Jahr vielfältige Events. In den Städten des Bundeslandes warten zahlreiche Highlights auf Bürger und Gäste. Kultur-, Sport- und Musikveranstaltungen stehen ebenso auf der Agenda wie Volksfeste, teilte der Verein “Städtetourismus in Thüringen” mit.

weiterlesen

Wartburg Festival feiert Zehnjähriges

25.04.2013 1:49 von MB

In diesem Jahr wird ein besonderes Jubiläum gefeiert: das Wartburg Festival gibt es nun bereits seit zehn Jahren. Im Rahmen des Musikfestivals gibt es jeder Jahr Darbietungen aus den Genres Klassik bis Pop. Die künstlerische Anleitung übernimmt Professor Otto Sauter. Bislang spielten unter anderem Künstler wie Lucia Aliberti, Josef Bulva, Motsi Mabuse, Dr. Ruediger Dahlke, […]

weiterlesen


Ein Musikfest ist eine Veranstaltung, bei der es Livekonzerte gibt. Für jede Musikrichtung kann ein Fest stattfinden. Meist finden die Musikfeste im Frühling und im Sommer statt, wenn die Temperaturen höher klettern und die Besucher bei schönem Wetter draußen auf Bänken oder ähnlichem sitzen können. Für die kleinen Gäste gibt es oft ein Rahmenprogramm. Mit Spiel und Spaß werden die Kinder unterhalten, geschminkt oder sie können an kleineren Attraktionen teilnehmen. Für den Durst zwischendurch stehen Ausschankwagen bei einem Musikfest. Sie bieten eine breite Auswahl an Getränken. Auch Imbisswagen fehlen nicht, sie bieten oft Gegrilltes oder Pommes an. Am Häufigsten finden in Deutschland Rock Festivals und Jazz Festivals statt. Mit Auftritten von Künstlern aus der Region kommt die passende Stimmung auf. Auch Musiknächte, bei denen die Besucher bald die ganze Nacht zusammen sitzen und der Musik lauschen, werden immer beliebter und finden öfter statt. Musikfeste werden oft von den Gemeinden veranstaltet, doch auch Schulen, Vereine und Kindergärten bereiten gerne solche Feste vor. Wer musikalisch ist, kann vielleicht auch selbst an einem Musikfest teilnehmen. Bei Musikfesten werden manchmal auch Spenden gesammelt und jüngere Musikgruppen oder Sänger haben die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich vor Publikum zu präsentieren. Ein Musikfest ist natürlich auch eine gute Werbung für die jeweilige Stadt oder den jeweiligen Verein.

In Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen, findet das Straßenfest Krämerbrückenfest statt. Das größte Altstadtfest Thüringens wird seit 1975 regelmäßig für die Bürger der Stadt und die Besucher von Nah und Fern organisiert. Auf der Krämerbrücke in Erfurt und mittlerweile auch in Teilen der Altstadt wird das Fest regelmäßig veranstaltet. Das Straßenfest ist vor allem ein Mittelaltermarkt, mit Vorführungen des altertümlichen Handwerks, Waren aus dem Mittelalter und Schwertkämpfen. Eines der größten Frühlingsfeste in Deutschland ist der sogenannte Sommergewinn in Eisenach. Zu diesem Stadtfest dekorieren die Bürger ihre Häuser mit Krepppapier und Tannennadeln. Mit dem Fest soll der Sommer in die Stadt geholt werden. Aus einem Markt für Obst- und Feldfrüchte hat sich im Mittelalter der Weimarer Zwiebelmarkt in Weimar entwickelt. In der Altstadt Weimars führen etwa 500 Künstler ihr Programm zur Belustigung der Gäste vor und zahlreiche Verkaufsstände, Imbissbuden und Ausschankwagen laden zum Bummeln und Stöbern ein. Bis zu 350.000 Besucher kommen jedes Jahr zum Zwiebelmarkt. Die größte Stadtkirmes in Deutschland gibt es in Mühlhausen. Das erste Wochenende der Kirmes in Mühlhausen wird Große Kirmes, und das zweite Wochenende Kleine Kirmes genannt. Zu dieser Gelegenheit schmücken die Bürger nicht nur ihre Häuser, sondern gleich die ganze Stadt. Als Abschluss findet ein großes Feuerwerk statt. Organisiert wird die Mühlhäuser Kirmes von 31 Kirmesgemeinden. Zehntausende Zuschauer nehmen am Kirmesumzug durch die Altstadt teil. Doch die Bürger von Mühlhausen bereiten zusätzlich ein breites und ausgeglichenes Rahmenprogramm für Jung und Alt vor. Eines der beliebtesten Volksfeste Deutschlands und das größte in ganz Thüringen ist das Rudolstädter Vogelschießen. Aus einem Schießwettbewerb mit sehr kleinem Markt für das Nötigste heraus entstand ein modernes großes Volksfest mit vielen Buden und Fahrgeschäften. 500.000 Besucher nehmen jedes Jahr an dem Fest teil.