Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Rock am Hof steigt in Hallbergmoos


von MB

15.05.2016 1:57

Quelle: Rockasperity
Quelle: Rockasperity

Hallbergmoos. Vor den Toren Münchens findet am 23. Juli die zweite Ausgabe des Musikfestivals „Rock am Hof“ statt. Auf ihre Kosten kommen Rock- und Popfans allen Alters. Als Location gaben die Veranstalter nun das Hausler-Hof-Stadl in Hallbergmoos bekannt. Die Wiederholung sei auf den Erfolg des ersten Konzertes Anfang diesen Jahres zurückzuführen.

Im Januar kamen rund 200 Besucher, das soll nun noch getoppt werden. Im Hintergrund wird für das Event bereits seit geraumer Zeit fleißig gewerkelt. Die Band „Rockasperity“ tüftelt als Veranstalter auch an der perfekten Licht- und Soundqualität und der richtigen Atmosphäre. Als großes Argument werden indessen natürlich die auftretenden Künstler angekündigt.

Fünf verschiedene Bands

Insgesamt werden fünf verschiedenen Band die Bühne des Rock am Hof rocken. „Rockasperity“ spielen deutsche und emotionsgeladene Songs, die zum Mitsingen einladen. „Good Reasons“ widmen sich dem Genre Pop-Punk, während die Schlagzeuger von „Drums To Magic Music“ wie schon im Januar wieder alles geben werden. Außerdem in Hallbergmoos am Star sind „Talentfrei“, eine Erdinger Band, sowie „The Sexattacks“.

Karten für die Rock- und Popnacht sind im Vorverkauf für 10 Euro erhältlich. An der Abendkasse schlagen dann 12 Euro zu Buche. Vor Ort soll es zudem die Möglichkeit geben, das eigene Zelt aufzuschlagen.

Teilen Sie diese Meldung...