Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Eisenacher Sommergewinn: Eisenacher Bürger feiern mit zahlreichen Gästen


von KG

20.03.2012 1:41

Eisenach. Wenn der kalte Winter dem warmen Sommer weicht und es draußen wärmer wird, wird es Zeit für den berühmten Eisenacher Sommergewinn. Bei diesem Frühlingsfest feierten am Wochenende 70.000 Besucher insgesamt den Anfang des Frühlings und der warmen Temperaturen. Die ganze Stadt wurde am Wochenende für das Frühlingsfest Eisenacher Sommergewinn geschmückt. Überall ist es bunt und sommerlich. Das schöne Wetter und die gute Stimmung ist ansteckend. Während alle auf den Beginn des Festumzuges warteten, wurden fleißig weitere Kreppblüten gebastelt. Die Moderatorin gibt noch ein paar Tipps, damit auch jede Kreppblüte gelingt, die auf dem Eisenacher Sommergewinn gebastelt wird. Als Symbole für den Eisenacher Sommergewinn gelten unter anderem der Hahn, das Ei und die Brezel. Während der Hahn für den Tagesbeginn und als der Verkünder des Lichts steht, soll das Ei die Fruchtbarkeit darstellen und die Brezel symbolisiert die Unendlichkeit im Wechsel der Jahreszeiten. Das Denkmal, das alle 3 Symbole vereint, steht seit 1985 in der Stadt und erinnert auch in der kalten Jahreszeit daran, dass bald auch wieder der Frühling beginnt. Traditionell gibt es während des Eisenacher Sommergewinn das Streitgespräch zwischen Herr Winter und Frau Sunna. Jedes Jahr gewinnt Frau Sunna, die für die Sommerzeit steht. Herr Winter muss sich schließlich nach dem Streit geschlagen gegeben und wird symbolisch als Strohpuppe verbrannt. Schon früher rollten die Bürger brennende Strohballen den Hügel herunter. Der Festumzug zum Eisenacher Sommergewinn ist nur das Highlight und Hauptteil des beliebten und auch größten Frühlingsfests. Der Eisenacher Sommergewinn findet immer drei Wochen vor Ostern statt. Das Frühlingsfest hat sich aus einem Heimatfest entwickelt und zu einem recht großen Volksfest entwickelt. In diesem Jahr besuchten immerhin schon 70.000 Besucher das Frühlingsfest. Mit den Kommersche stimmen die Veranstalter die Gäste auf den Sommergewinn ein. Am Ende des Eisenacher Sommergewinn und nach dem traditionellen Streitgespräch ist für die Eisenacher Bürger Sommer. Der Eisenacher Sommergewinn ist eine schöne Tradition, die der Stadt hoffentlich noch lange erhalten bleiben wird.

Teilen Sie diese Meldung...