Feste in Deutschland

Kufenfun: Wintermarkt in Wolfsburg mit Schlittschuhzauber

Zoo Osnabrück: Winterzauber sorgt für viel Action

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Frühlingserwachen im Düsseldorfer Szene-Viertel Unterbilk


von MB

17.03.2016 12:22


Quelle: StrandGut Design

Düsseldorf. Der offizielle Frühlingsanfang naht mit ganz großen Schritten. In der Rheinmetropole Düsseldorf feiert die Interessengemeinschaft Loretto 360° am 18. März in Düsseldorf-Unterbilk das „Frühlingserwachen“. Im Viertel darf dann wieder gestöbert, geshoppt und geschlemmt werden. Die Veranstaltung existiert bereits seit sechs Jahren.

Die Geschäfte und Lokale präsentieren sich an besagtem Freitag von 17 bis 24 Uhr. Die teilnehmenden 64 Hotspots warten indessen auch mit einem besonderen „Beutestück“ auf. Dabei handelt es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung, die nur an diesem Abend und in begrenzter Zahl zu einem bestimmten Preis erhältlich ist.

Hinterhöfe und Seitenstraßen

„Wenn es heißt ,Loretto 360 Grad lädt ein‘, ist das auch so gemeint“, erklärte Sprecherin Christina Dehn. „Denn rund um die Lorettostraße gibt es viel zu entdecken – und das nicht nur an diesem Abend.“ Auf der Bilker Allee 35 empfängt beispielsweise das Café „Wie im Himmel“ seine Gäste, an der Hausnummer 79 gibt es Bioprodukte von „KultUrBrot“. Aber auch in den Hinterhöfen und Seitenstraßen lässt sich Interessantes entdecken.

Im „Petit Rouge“ auf der Bürgerstraße 4 wird Champagner ausgeschenkt, im Hof der Düsselstraße 21 wartet die Winnetou-Ausstellung bei „Christian Holthausen Photography“. Griechische Speisen kommen bei „TasteGreece“ auf den Tisch, handgefertigte Unikate von „Babette Beckmann Taschen“ sind im Hof der Volmerswerther Straße 21 zu haben.