Feste in Deutschland
Plakat:  Concertbüro Oliver Forster
Blues Brothers Live-Show: Vorverkauf für Deutschland-Tournee gestartet
© Hojabr Riahi – Größte Kirmes am Rhein
Größte Kirmes am Rhein 2015
Foto: BMW AG
Pure&Crafted Festival feiert Premiere
Foto: Bamberg Stadtmarketing
Internationales Straßenfestival „Bamberg zaubert“
Plakat: ParkGastro GmbH
Streetfood Markt in Nürnberg
Foto: Kinderkinobüro des JugendKulturService
Kinderkino-MondLichtFest in Berlin
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Lamboyfest Hanau: Trotz Stadtumbau findet Fest statt


von KG

21.03.2012 9:06

Hanau. Obwohl die Stadt zurzeit umgebaut wird und der Freiheitsplatz eine große Baustelle ist, wird im Sommer wie gewohnt das Lamboyfest statt finden. Das steht jetzt fest. Im Juni werden die Bürger der Stadt Hanau und Gäste von nah und fern das Lamboyfest feiern. Bereits zum 376. Mal organisieren die Veranstalter das Lamboyfest. Mit einem neuen Konzept, das auch ein neues Rahmenprogramm einschließt, will die Stadt die Besucher begeistern. Ein Highlight ist sicherlich der Auftritt der Blue Onions, die am Sonntag Nachmittag mit ihrer Musik für gute Laune sorgen werden. Die verschiedenen Auftritte auf der Bühne können umsonst draußen bei schönem Wetter angesehen werden. Es gibt einen kleinen Mittelaltermarkt, bei dem es einiges zu sehen gibt. Dort kann man auch Kleinigkeiten aus dem Mittelalter kaufen oder mit anderen Begeisterten zu mittelalterlicher Musik tanzen. In den Straßen selber gibt es auch einiges zu sehen, denn Gaukler und so mancher Feuerspucker treiben in den Hanauer Straßen zum Lamboyfest ihr Unwesen. Auch für die kleinen Besucher gibt es Veranstaltungen, beispielsweise Luftballonkünstler oder verkleidete Gaukler auf Stelzen, die auch mal das ein oder andere Kunststück vorführen. Das Lamboyfest gibt es schon seit über 350 Jahren. Die Festung Hanau war für etwa 9 Monate zwischen den Jahren 1635 und 1636 belagert gewesen. General Lamboy wollte Hanau nicht freigeben. Schließlich wurde Hanau befreit, und zwar von Wilhelm V. von Hessen-Kassel. Danach gab es jedes Jahr einen Dankgottesdienst zu Ehren des Landgrafes. Daraus entstand mit der Zeit dann das Lamboyfest, das erst seit einigen Jahren in der Hanauer Altstadt statt findet. Es gibt einiges zu bewundern und das Lamboyfest ist eine gute Möglichkeit, alte Freunde wieder zu treffen. Es wird ein großes Essensangebot geboten und auch an Getränken gibt es eine große Auswahl. Viele Ausschankwagen und Verkaufsstände runden das Rahmenprogramm für das Lamboyfest Hanau ab.

Teilen Sie diese Meldung...