Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Lippstadt feiert 89. Herbstwoche


von MB

12.10.2015 3:47

Lippstadt. Die nordrhein-westfälische Gemeinde Lippstadt feiert vom 17. bis 25. Oktober die traditionelle Herbstwoche. Dabei handelt es sich um eine beliebte Kirmes in der Innenstadt, die Veranstaltung gilt als unumstrittener Höhepunkt im Kalender der Stadt. Wie die Stadt Lippstadt mitteilte, locke das Event viele Besucher aus der nahen aber auch weiten Umgebung an.

Neun Tage Ausnahmezustand

Der Ausnahmezustand in der City währt ganze neun Tage. Zahlreiche Schausteller werden wieder Karussells, Schaubuden und Essensstände aufbauen, um so für Unterhaltung und das kulinarische Wohlergehen der Gäste zu gewährleisten. Unter dem Motto „Wir lieben das Leben“ wird auch in diesem Jahr wieder kräftig gefeiert.

Als besonderer Stargast gastiert die Sängerin Vicky Leandros auf der Herbstwoche. Zu den größten Hits der Schlagerlegende zählten zum Beispiel „Après toi”, „Theo, wir fahr´n nach Lodz” oder auch „Ich liebe das Leben”. Weltweit verkaufte sie in ihrer Karriere mehr als 55 Millionen Schallplatten, wurde sogar Sieger beim Grand Prix Eurovision de la Chanson 1972 in Wien.

Fischbrötchen und Mandeln

Für die Bewirtung der Besucher sorgt an der Marienkirche „Gosch-Sylt“ mit seinen Spezialitäten. Hier lassen sich zum Beispiel Speisen wie Fischbrötchen, Thainudeln, gegrillter Fisch oder Krusten- und Schalentiere ordern. Auf dem Gelände selbst gibt es natürlich auch die obligatorischen Mandeln, Popcorn und Bratwurst. Der offizielle Fassbieranstich erfolgt am Samstag, den 17. Oktober am Willenborgschen Riesenrad durch den Oberbürgermeister.

Teilen Sie diese Meldung...