Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Schloss Salem: Romantischer Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende


von MB

30.11.2017 10:32


Schloss Salem läutet die Weihnachtszeit ein. Der Weihnachtsmarkt bietet festlich geschmückte Stände und ein vielfältiges Angebot an schönen und nützlichen Waren und örtliche Vereine sorgen für das passende kulinarische Angebot.

Vor der prächtigen Kulisse des Salemer Schlosses locken am ersten Adventswochenende zahlreiche weihnachtlich geschmückte Stände zu einem Besuch. Kunsthandwerker und Vereine bieten eine große Auswahl an Geschenkartikeln, Holz-, Korb- und Keramikwaren, Spielzeug, Christbaumschmuck und kunsthandwerklichen Produkten an. Vor der Kulisse des gotischen Münsters kann man sich bei Glühwein oder Kinderpunsch wärmen und mit anderen heißen Köstlichkeiten auf die Adventszeit einstimmen.

Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Besucher jeden Alters. Kinder können bei der Kinderbetreuung malen und basteln. Am Sonntag spielt die Puppenbühne Ostrach „Rotkäppchen und der Wolf“. Auch der Weihnachtsmann schaut selbstverständlich auf dem Münstervorplatz vorbei und verteilt winterliche Leckereien. An beiden Tagen kann man im Münster außerdem Orgelmusik hören und an einer Führung teilnehmen. Das Klostermuseum ist an beiden Tagen geöffnet.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt
Samstag 2. Dezember, 14 – 21 Uhr
Sonntag 3. Dezember, 11 – 18 Uhr

Der Eintritt ist frei