Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Volksfeste in Berlin


Quelle: Scantinental

Deutsch-Französisches Volksfest in Berlin

14.07.2016 10:58 von MB

Berlin. Einen Monat lang wird in der bundesdeutschen Hauptstadt die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland gefeiert. Vom 24. Juni bis 24. Juli können sich Besucher auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm auf 150 Schausteller und rasante Fahrattraktionen im Rahmen eines großen Rummels freuen.

weiterlesen

Karneval der Kulturen

Karneval der Kulturen 2013

28.02.2013 1:53 von MB

In der Bundeshauptstadt Berlin wird auch in diesem Jahr wieder der bunte Karneval der Kulturen begangen. Vom 17. bis 20. Mai 2013 feiern die Berliner und ihre Besucher das Straßenfest, am 19. Mai findet der traditionelle Umzug statt. Auf vier Bühnen präsentieren sich Künstler, Bands und Tänzer.

weiterlesen

Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Deutsch-Amerikanisches Volksfest in Berlin

09.11.2012 3:56 von MB

Schon traditionell wird auch im kommenden Jahr wieder ein Deutsch-Amerikanisches Volksfest in der Bundeshauptstadt Berlin gefeiert. Die mittlerweile 53. Ausgabe des Events findet vom 26. Juli bis 19. August 2013 statt. Mitten in Berlin auf dem Festplatz am Hauptbahnhof erhält das Volksfest im nächsten Jahr jedoch ein neues Outfit, berichtet der Veranstalter.

weiterlesen


Ob Volksfest oder Bürgerfest genannt: Beliebt ist das Fest für die Bürger der jeweiligen Stadt in jedem Bundesland. Das berühmteste Volksfest Deutschlands oder vielleicht auch das Bekannteste der ganzen Welt ist das Münchener Oktoberfest, das im Volksmund auch „Wiesn“ genannt wird und jedes Jahr viele Begeisterte nach München lockt. Dort tragen Frauen noch traditionelle Dirndl und Männer Lederhosen. Diese Tradition gehört zum Oktoberfest wie das Biertrinken im Zelt. Oft werden Volksfeste zum Frühlings- oder Herbstanfang jährlich veranstaltet, doch es gibt für die Städte reichlich andere Gelegenheiten, sich mit der Organisation eines Volksfestes auseinanderzusetzen. Ein Volksfest findet oft vor traditionsreicher Kulisse statt. Bei einem Bürgerfest gibt es häufig viele Fahrgeschäfte und Attraktionen, die von Schaustellern betrieben werden, aber auch Verkaufsstände für Essen und Ausschankwagen für Getränke locken viele Besucher an. Der Eintritt zu einem Volksfest ist meist kostenlos, für manche Attraktionen muss dann separat gezahlt werden. Besonders beliebt bei den deutschen Festen sind Bier mit Schlagermusik; heimische Musikgruppen treten für die Besucher auf und sorgen damit für gute Stimmung und schöne Erinnerungen. Nicht selten kehren Weggezogene zum alljährlichen Volksfest heim, um alte Bekannte aus früheren Jahren wiederzutreffen. Oft treffen sich die Festbegeisterten im Bierzelt zum Schunkeln, für kleinere Kinder gibt es Karussels und einige Stände laden zum Stehen bleiben und Kaufen ein.Viele Volksfeste bieten ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Hier finden Sie ein kostenloses Forum um sich über Kochrezepte zu informieren.

Berlin ist ein Stadtstaat. Die Bundeshauptstadt Deutschlands hat fast 3,5 Millionen Einwohner. Das größte Volksfest Berlins ist das Deutsch-französische Volksfest. Mit vielen Fahrgeschäften und Attraktionen, die angeboten werden bei diesem Sommerfest , und den vielen Verkaufsständen, Imbissbuden und Ausschankwagen gilt das Deutsch-französische Volksfest als das größte in Berlin. Die Berliner gestalten neben dem Rahmenprogramm mit vielen Musikern und Auftritten auch ein kleines französisches Dorf. Dort gibt es zum Beispiel französische Spezialitäten zu kaufen. Berühmt für Berlin ist der Berliner Bär, das Wappentier der Bundeshauptstadt. Der Bär soll die Stärke und Unabhängigkeit Berlins demonstrieren. Deshalb steht er mit erhobenen Tatzen überall in Berlin in Form von bunten Abbildern. Zum Tag der Deutschen Einheit findet am Brandenburger Tor das Einheitsfest statt. Auf der Festmeile werden Attraktionen aufgebaut. Musikgruppen sorgen für eine ausgelassene Feierstimmung bei den Berlinern. In Berlin gibt es viele Musicals und Konzerte. Die Berlinale ist ein großes Filmfestival in Berlin. Prominente aus aller Welt kommen zu diesem Ereignis jedes Jahr in die Hauptstadt. Filmvorpremieren werden gemeinsam angeschaut und darüber diskutiert. Beim Karneval der Kulturen, einem der größten Straßenfeste, feiern Darsteller aus aller Welt auf großen Wagen bunten Karneval. 1,5 Millionen Besucher hat der Karneval der Kulturen in Berlin bereits jedes Jahr. Denn es ist ein internationales, buntes Treiben. Über 1000 Musiker gestalten beim Musikfest ein musikalisches Programm für die Besucher des Festes. Nicht nur deutsche, sondern auch internationale Musiker kommen für die Veranstaltung in die Hauptstadt. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich vor großem Publikum zu beweisen. Das Internationale Literaturfestival dauert über mehrere Tage an. Bei diesem Fest kommen bekannte Autoren und Journalisten nach Berlin, aber auch Neulinge nutzen die Chance, ihr Buch vorzustellen. Das Internationale Literaturfestival läd auch viele Vorleser in die Stadt ein, und es finden mehrere Bücherflohmärkte statt. Mit vielen Museen und den vielen jährlichen Veranstaltungen und Ausstellungen gilt Berlin mit als eine der kulturellsten Städte Deutschlands.