Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Volksfeste in Hamburg


Quelle: Henning Angerer

Winterdom in der Hansestadt Hamburg

06.11.2015 5:12 von MB

Hamburg. Im hohen Norden ist eines der größten Volksfeste des Jahres eingeläutet worden. Seit dem 6. November feiern Besucher und Einheimische die bereits 686. Ausgabe des Hamburger Winterdoms. Noch bis zum 6. Dezember bietet die Veranstaltung im Herzen der Stadt eine Vielzahl an Attraktionen.

weiterlesen

Foto: HMC / Nicolas Maack

Hamburger Hafengeburtstag 2015

10.04.2015 2:22 von MB

Hamburg. In der Hansestadt Hamburg wird vom 8. bis 10. Mai der diesjährige Hafengeburtstag gefeiert. Mit dem größten Hafenfest der Welt wolle die Metropole das Zentrum seiner Wirtschaftskreis ehren, teilte die Stadt auf ihrer Internetpräsenz mit. Für das Event haben sich unter anderem die Gorch Fock sowie mehr als 300 weitere Schiffe angekündigt. Außerdem steht […]

weiterlesen

Hamburger Dom

Countdown für Hamburger Frühlingsdom

24.01.2013 1:54 von MB

Langsam aber sicher lohnt sich ein Rückblick auf die Saison 2012 und ein Vorgriff auf die anstehende Volksfestzeit 2013. Eingeläutet wird sie mit dem Frühlingsdom in Hamburg, der in diesem Jahr am 22. März startet. Der 683. Hamburger Winterdom war geprägt von viel Lichterglanz, einem Landmarkt und der DOM Parade.

weiterlesen

Gorch Fock

Hamburger Hafengeburtstag: Gorch Fock lichtet Anker

18.01.2013 1:31 von MB

Im kommenden Mai steigt in der Hansestadt Hamburg der Hafengeburtstag. Die Planungen für das große Volksfest nehmen Formen an: es haben sich unter anderem das berühmte Segelschulschiff „Gorch Fock“, die „Star Flyer“ sowie die „Alexander von Humboldt II“ angekündigt. Damit erwartet man hohen Besuch im Zeitraum zwischen dem 9. und 12. Mai. Zum allerersten Mal […]

weiterlesen

Frühlingsdom Hamburg: Viele Neuheiten lockten viele Besucher

23.04.2012 12:32 von KG

Hamburg. Gestern ging der berühmte Frühlingsdom Hamburg zu Ende. Der sogenannte DOM gilt als das größte Volksfest des Nordens. In diesem Jahr begann der Frühlingsdom Hamburg mit vielen Neuerungen, die alle bei den Besuchern des Frühlingsdom Hamburg sehr gut ankamen. Rund 3,6 Millionen Besucher kamen von März bis April in die Hansestadt, um den Frühlingsdom […]

weiterlesen

Alstereisvergnügen: Hamburger vergnügen sich auf Eis

14.02.2012 3:01 von KG

Hamburg. Es ist wieder so weit. Das erste Mal seit 15 Jahren findet in Hamburg das Alstereisvergnügen statt. Die Hamburger sind begeistert von dem großen Eisspielplatz auf der Alster. Zu Bestzeiten sind etwa 80.000 Menschen gleichzeitig auf dem Eis, so die Polizei. Am Ufer befinden sich viele Ausschankwagen und Verkaufsbuden, genauer gesagt etwa 60 an […]

weiterlesen


Ob Volksfest oder Bürgerfest genannt: Beliebt ist das Fest für die Bürger der jeweiligen Stadt in jedem Bundesland. Das berühmteste Volksfest Deutschlands oder vielleicht auch das Bekannteste der ganzen Welt ist das Münchener Oktoberfest, das im Volksmund auch „Wiesn“ genannt wird und jedes Jahr viele Begeisterte nach München lockt. Dort tragen Frauen noch traditionelle Dirndl und Männer Lederhosen. Diese Tradition gehört zum Oktoberfest wie das Biertrinken im Zelt. Oft werden Volksfeste zum Frühlings- oder Herbstanfang jährlich veranstaltet, doch es gibt für die Städte reichlich andere Gelegenheiten, sich mit der Organisation eines Volksfestes auseinanderzusetzen. Ein Volksfest findet oft vor traditionsreicher Kulisse statt. Bei einem Bürgerfest gibt es häufig viele Fahrgeschäfte und Attraktionen, die von Schaustellern betrieben werden, aber auch Verkaufsstände für Essen und Ausschankwagen für Getränke locken viele Besucher an. Der Eintritt zu einem Volksfest ist meist kostenlos, für manche Attraktionen muss dann separat gezahlt werden. Besonders beliebt bei den deutschen Festen sind Bier mit Schlagermusik; heimische Musikgruppen treten für die Besucher auf und sorgen damit für gute Stimmung und schöne Erinnerungen. Nicht selten kehren Weggezogene zum alljährlichen Volksfest heim, um alte Bekannte aus früheren Jahren wiederzutreffen. Oft treffen sich die Festbegeisterten im Bierzelt zum Schunkeln, für kleinere Kinder gibt es Karussels und einige Stände laden zum Stehen bleiben und Kaufen ein.Viele Volksfeste bieten ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Hier finden Sie ein kostenloses Forum um sich über Kochrezepte zu informieren.

Hamburg ist wie Bremen und Berlin ein Stadtstaat. Jedes Jahr feiern die Hamburger den Hafengeburtstag ihres Hafens und organisieren dafür ein richtiges Volksfest. Die größten Segelschiffe der Welt eröffnen das Fest für die Bürger der Stadt. Es gibt zahlreiche Verkaufsstände, Imbissbuden und Ausschankwagen, Attraktionen und Bühnenauftritte zur Belustigung der Bürger. Aber das größte Volksfest Hamburgs und Norddeutschlands ist der Hamburger Dom. Dreimal im Jahr findet der Hamburger Dom unter verschiedenen Namen statt: Der Winterdom oder auch Dom-Markt findet von Anfang November bis Anfang Dezember statt, der Frühlingsdom als Frühlingsfest wird von Mitte März bis Mitte April veranstaltet und von Ende Juli bis Ende August organisieren die Hamburger den Sommerdom, oder das Hummelfest. Mehr als 260 Schausteller veranstalten ein buntes Treiben für über 10 Millionen Besucher. Mehrere Großfeuerwerke sind das Highlight des Volksfestes. Auf der Horner Rennbahn feiern die Hamburger das Internationale Bierfestival. Biere aus aller Welt werden bei dem Bierfest ausgeschenkt, auch exotischere Brauereien können probiert und gegebenenfalls in abgefüllten Flaschen gekauft werden. Auch für internationale Speisen auf dem Fest ist gesorgt. An drei Tagen Ende September findet in Hamburg das Reeperbahn Festival statt. 154 Auftritte finden auf 21 Bühnen statt. Zum Reeperbahn Festival öffnet auch der Reeperbahn Campus seine Pforten. Dort können die Besucher über die Musikwirtschaft diskutieren. Vom Reeperbahn Musikfestival gibt es jedes Jahr Liveübertragungen im Fernsehen. In Hamburg organisieren die Bürger jährlich mehrere Weihnachtsmärkte. Der historische Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz ist dabei der Bekannteste. Beinahe 3 Millionen Menschen reisen jedes Jahr nach Hamburg, um einen der beliebtesten historischen Weihnachtsmärkte mitzuerleben. Rund 80 Händler und Schausteller bieten ihre Waren auf dem Adventsmarkt an. Eine besondere Attraktion dabei ist der fliegende Weihnachtsmann. Eine weitere Besonderheit ist die Hamburger Weihnachtsparade. Zweimal am Tag an den vier Advents-Samstagen zieht eine Parade mit Wichteln und Elfen durch die Hamburger Innenstadt. Auch Rentiere und Umzugswagen begeistern klein und groß bei dem Umzug.