Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Rudolstädter Vogelschießen: Besucherrekorde durch neue Attraktionen


von KG

24.10.2011 2:01

Rudolstadt. Als das größte Volksfest in Thüringen gilt das Rudolstädter Vogelschießen. Mit zahlreichen neuen Attraktionen, zum Beispiel eine neue Achterbahn und eine neue Wasserbahn, die durch einige Umstände erst später eröffnet werden konnte, lockte die Stadt über eine halbe Million Besucher zum traditionellen Rudolstädter Vogelschießen. Gerade in den letzten zwei Tage des Volksfestes strömten besonders viele Gäste zum Fest. Denn an diesen beiden letzten Tagen fand beim Rudolstädter Vogelschießen der Wettbewerb um den Vogelkönig statt und das Fest bekam Besuch von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU), die sich das Volksfest nicht entgehen lassen wollte. Das Fest entwickelte sich aus einem ursprünglich kleinem Schießwettbewerb auf kleine Vögel aus Holz. Um den Schießwettbewerb herum wurde das kleine Volksfest immer größer und heute hat es sich zum größten Volksfest in Thüringen entwickelt. Mit drei Zelten, die eine verschiedene Thematik haben, ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Am letzten Tag findet neben dem Wettbewerb auch ein Festumzug zur Belustigung der Bürger und Besucher statt. Beim Rudolstädter Vogelschießen treffen traditionelle Attraktionen auf neue Fahrgestelle. Eröffnet wurde das diesjährige Fest durch den Fassanstich durch Bürgermeister Jörg Reichl. Aber nicht nur die nagelneuen Fahrgeschäfte, sondern auch die vielen Verkaufsbuden mit kleinen Souvenirs vom Fest, Imbissbuden mit zahlreichen kulinarischen Angeboten und Ausschankwagen mit einer großen Auswahl an alkoholischen wie nicht-alkoholischen Getränken runden das Volksfest ab und machen es zu einem Familienfest. Auch die Feuerwehr, die für die Sicherheit der Besucher zuständig war, wurde kaum zum Einsatz gerufen. Es sei ein sehr friedliches, familienfreundliches Fest gewesen, schwärmen Besucher und Veranstalter. Und geschichtsträchtig ist das Fest auch. Denn schon Schiller soll an der Veranstaltung begeistert teilgenommen haben. Für das nächste Jahr erwarten die Veranstalter wieder viele Bewerbungen um Schaustellerplätze und auch die Besucherzahlen sollen immer höher werden. 2012 findet bereits das 290. Rudolstädter Vogelschießen statt. Übrigens: Das Kinderkarussel vom größten Volksfest Thüringens schaffte es dieses Jahr sogar auf das weltberühmte Münchener Oktoberfest.

Teilen Sie diese Meldung...