Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Die neusten Veranstaltungsnews aus Weihnachtsmärkte

Foto: Torsten Hufsky

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

15.11.2016 4:11 von MB

Dresden. Bereits in der vergangenen Woche hat in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden einer der berühmtesten und beliebtesten Weihnachtsmärkte der Republik eröffnet. Der Striezelmarkt ist gelebte Tradition, in diesem Jahr findet bereits die 582. Ausgabe des winterlich-weihnachtlichen Treibens statt. Seit dem 24. November bis Heiligabend stehen im Herzen Dresdens unzählige Buden und Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten […]

weiterlesen
Quelle: Uli Kowatsch

Nürnberg lädt zum Christkindlesmarkt 2015

09.12.2015 12:13 von MB

Nürnberg. In der Frankenmetropole Nürnberg hat einer der bekanntesten deutschen Weihnachtsmärkte seine Tore geöffnet. Der Christkindlesmarkt weist eine lange Tradition auf, wurde bereits 1628 schriftlich erwähnt. Die Eröffnung erfolgte wie immer am Freitag vor dem ersten Advent mit einem feierlichen Prolog durch das zweijährig gewählte Nürnberger Christkind.

weiterlesen

Weihnachtsmarkt in Michelstadt: Nostalgie pur

08.12.2015 12:21 von MB

Wiesbaden/Frankfurt. Im südhessischen Michelstadt lässt sich noch bis zum 20. Dezember der traditionelle Weihnachtsmarkt besuchen. Das Erlebnis in der Adventszeit gilt als besonders nostalgisch. Die im Odenwald zwischen Darmstadt und Heidelberg gelegene Gemeinde ist einer der ältestem Siedlungen in der Region und wartet mit einer hervorragend erhaltenen Altstadt samt schönen Fachwerkhäusern auf.

weiterlesen
Quelle: Frank Räcker

Weihnachtsmärkte in Südhessen und Umgebung

30.11.2015 11:57 von MB

Frankfurt am Main. Längst haben überall in Deutschland Weihnachtsmärkte eröffnet. Auch im Süden Hessens und den angrenzenden Bundesländern lassen sich die traditionellen Feste zur Einstimmung auf Weihnachten besuchen. Die in der Bankenmetropole ansässige „Tourismus+Congress GmbH“ stellte die wichtigsten Events per Pressemitteilung in einer Übersicht vor.

weiterlesen
Quelle: Reise nach Leipzig

Leipziger Weihnachtsmarkt steht in den Startlöchern

23.11.2015 1:41 von MB

Leipzig. Am kommenden Dienstag wird im sächsischen Leipzig der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Innenstadt eröffnet. Der Markt in der Messestadt an der Pleiße gilt als einer ältesten in ganz Deutschland. Auf dem Marktplatz am Alten Rathaus werden pünktlich um 17 Uhr die Lichter angeknipst. Die Tore des Weihnachtsmarktes bleiben dann bis zum 23. Dezember geöffnet.

weiterlesen
Quelle: Laura Hummel

Schlesischer Christkindelmarkt in Görlitz

20.11.2015 2:33 von MB

Görlitz. Görlitz an der Grenze zu Polen gehört zu den schönsten Städten Deutschlands und gilt als riesiges Flächendenkmal und häufige Kulisse für Hollywood-Filmproduktionen. In der Vorweihnachtszeit besticht die Stadt mit ihrem Schlesischen Christkindelmarkt, der eine lange Tradition aufweist. Dies teilte die „Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH“ mit.

weiterlesen
Quelle: Amt für Verbraucherschutz und Marktwesen Augsburg/Jürgen Windisch

Augsburger Christkindlesmarkt eröffnet kommende Woche

16.11.2015 5:22 von MB

Augsburg. Am Montag, den 23. November, eröffnet wieder der Weihnachtsmarkt im bayerischen Augsburg seine Pforten. Weihnachtlich-besinnlich geht es auf dem Rathausplatz, dem Martin-Luther-Platz, entlang der Philippine-Welser-Straße, in der Maximilianstraße und vor der Moritzkirche der Stadt zu. Wie die Veranstalter mitteilten, zieht der Markt jedes Jahr rund eine Million Gäste an.

weiterlesen
Foto: Julia Stenner

Erlangen in Feierlaune: Veranstaltungskalender 2015 bekanntgegeben

10.02.2015 3:50 von MB

Erlangen. Auch in diesem Jahr wird in Franken gefeiert. Die Stadt Erlangen stellte nun ihren Veranstaltungskalender samt Highlights und vielen touristischen Angeboten für 2015 vor. Zu den Höhepunkten zählen das 19. Internationale Figurentheater-Festival, neue Angebote für Bierfreunde auch außerhalb der Bergkirchweih-Zeit und der „Erlanger Weihnachtszauber“.

weiterlesen
Foto: Festbewirtung Mucke

Noch bis Neujahr: Eltviller Weihnachtstreiben

22.12.2014 3:24 von MB

Eltville. Noch bis zum 1. Januar 2015 können Besucher in Eltville am Rhein das traditionelle Weihnachtstreiben erleben. Auf dem Platz der Deutschen Einheit gibt es im Rheingau jeden Tag ab 15 Uhr viel weihnachtliche Atmosphäre und ein spannendes Programm. Dies teilte „Festbewirtung Mucke“ mit.

weiterlesen
Foto: Airport München

Adventszauber und Wintermarkt am Münchener Flughafen

22.12.2014 2:21 von MB

München. Noch bis zum 28. Dezember lockt am Airport der bayerischen Landeshauptstadt München ein Wintermarkt. Der Adventszauber hat täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet, an Heiligabend ist dagegen schon um 17 Uhr Schluss. Der Markt findet im MAC-Forum zwischen Terminal 1 und 2 statt. Dies teilte die Flughafen München GmbH mit.

weiterlesen
  • Jedes Jahr pünktlich zur Adventszeit bis kurz vor dem Weihnachtsfest findet in jeder größeren Stadt ein traditioneller Weihnachtsmarkt statt. Letzte Geschenke werden besorgt und man trifft auf alte Bekannte. Holzfiguren zeigen Maria und Josef mit dem Jesuskind und auch bei kalten Temperaturen herrscht eine gemütliche, fröhliche und besinnliche Stimmung. Auf Weihnachtsmärkten führen Vereine und Schulen, die lange Zeit dafür üben, für die Bürger der Stadt und Besucher von Nah und Fern das bekannte Krippenspiel vor, sagen weihnachtliche Gedichte auf, oder singen festliche Lieder passend zur Weihnachtszeit. Oft verkaufen sie auch Selbstgemachtes oder Essen und spenden den Erlös dann an Stiftungen. Besonders beliebt auf Adventsmärkten sind neben Stehtischen, an denen Besucher gemütlich Glühwein oder Punsch trinken können, auch Verkaufsstände, die Lebkuchen, gebrannte Mandeln, heiße Maronen, Christstollen oder glasierte Äpfel anbieten.Doch auch neben zahlreichen Essensangeboten gibt es eine Menge für alt und jung zu entdecken. Für jüngere Kinder besuchen der Weihnachtsmann oder das Christkind den Weihnachtsmarkt, dort verteilen sie kleine Geschenke, um den Kindern eine Freude zu bereiten. Der bekannteste Weihnachtsmarkt in Deutschland ist wohl mitunter der sehr alte Nürnberger Christkindlmarkt, der mit seinen 180 Verkaufsständen immer eine Reise wert ist. Aber nicht nur dort, sondern in jedem Bundesland findet man zahlreiche Gelegenheiten, sich auf die festliche Vorweihnachtszeit einzustimmen.