Feste in Deutschland

Jahr des Hundes in Berlin: Chinesisches Neujahrfest am Potsdamer Platz

Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart

Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen

Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten

Dresdner Striezelmarkt eröffnet

Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Augsburger Christkindlesmarkt eröffnet kommende Woche


von MB

16.11.2015 5:22


Quelle: Amt für Verbraucherschutz und Marktwesen Augsburg/Jürgen Windisch

Augsburg. Am Montag, den 23. November, eröffnet wieder der Weihnachtsmarkt im bayerischen Augsburg seine Pforten. Weihnachtlich-besinnlich geht es auf dem Rathausplatz, dem Martin-Luther-Platz, entlang der Philippine-Welser-Straße, in der Maximilianstraße und vor der Moritzkirche der Stadt zu. Wie die Veranstalter mitteilten, zieht der Markt jedes Jahr rund eine Million Gäste an.

Highlight Engelesspiel

Die festlich beleuchteten Budengassen laden auch ab der kommenden Woche wieder dazu ein, durch das vielfältige Angebot an weihnachtlichen Artikeln zu stöbern. Als Highlight gilt wie jedes Jahr das sogenannte Engelesspiel, welches sich Hans Holbeins berühmte Altarengel in der Fassade des Augsburger Rathauses zum Vorbild nimmt. Auf der Agenda steht zudem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Augsburger Adventskalender

Oberbürgermeister Kurt Gribl sprach voller Vorfreude von „ältesten und schönsten Weihnachtmarkt in Bayern“. Auf die Besucher warten wärmender Glühwein, saftige Bratwürste, leckere Schupfnudeln, die berühmten Reiberdatschi oder gebrannte Mandeln und Magenbrot, so der Politiker. Insgesamt werden für den Augsburger Weihnachtsmarkt 136 Ständen errichtet. Auch weitere Attraktionen wie ein Postamt, Hexenhaus, Adventspyramide, die Krippe und selbstverständlich ein imposanter Tannenbaum werden aufgeboten. Auf dem Programm des Augsburger Christkindlesmarkt stehen zudem auch viele musikalische Events. Der Augsburger Adventskalender wird am 1. Dezember um 16.45 Uhr vorgestellt.