Feste in Deutschland

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Hanauer Weihnachtsmarkt: Größter Adventskalender Hessens begeistert wieder


von KG

26.11.2012 3:28

Hanau. Die Vorbereitungen für den Hanauer Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz laufen bereits auf Hochtouren. Denn am Freitag, den 30. November öffnet hier wieder der alljährliche Hanauer Weihnachtsmarkt mit all seinen Ständen und Buden. Insgesamt rund 70 Buden werden hier aufgebaut. Viele bieten ein breit gefächertes Angebot für Essen und Getränke an, für jeden Geschmack wird sich hier das richtige finden. Auch viele kleine und große Geschenke lassen sich hier finden und die Fahrt auf dem Riesenrad ist jedes Jahr wieder ein kleines Highlight auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt.

Tolles Rahmenprogramm auf der Bühne

Auf der Bühne, die am Rand vom Marktplatz aufgebaut wird, werden in der Zeit vom Hanauer Weihnachtsmarkt verschiedene Künstler auftreten und für die richtige Weihnachtsstimmung unter den Zuschauern sorgen. Auch Schulchöre sind alle Jahre wieder auf der Bühne des Hanauer Weihnachtsmarktes vertreten, manche Hanauer Schulen haben sogar einen eigenen Stand aufgebaut. Aber das absolute Highlight auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt ist der Adventskalender am Neustädter Rathaus auf dem Marktplatz. Es ist der wohl größte Adventskalender in ganz Hessen. Pünktlich um 18 Uhr jeden Tag öffnet sich hier ein neues Fenster.

Künstlermarkt auch in diesem Jahr wieder im Neustädter Rathaus

Besonders beliebt ist der Hanauer Weihnachtsmarkt aber auch wegen dem Künstlermarkt, der jedes Jahr im Neustädter Rathaus statt findet. Hier findet sich das ein oder andere Sammlerstück und die Besucher haben die Möglichkeit, sich mit den Künstlern vor Ort zu unterhalten und vielleicht auch das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Natürlich trifft man sich hier auch gerne, um einfach durch die Ausstellung zu gehen und sich die Kunststücke anzuschauen. Auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt sind vor allem Stände vertreten, die in jedem Jahr da sind. An festen Plätzen finden sich hier die alteingesessenen Stände und verkaufen ihre Waren, die von Puppen über Haushaltsartikel und Schmuck bis hin zu Mützen reichen.