Feste in Deutschland

Herne: Cranger Weihnachtszauber noch bis Silvester

Riesen-Gaudi: Bewährtes und Neues bei der Soester Altstadtkirmes

Freilichtmuseum am Kiekeberg: Zeitreise beim Historischen Jahrmarkt

Hoch hinaus: Das 31. Drachenfest im Volkspark Potsdam begeistert mit Flugkünsten & mehr

Bodenseespektakel: Konstanzer Seenachtsfest zum letzten Mal in altem Gewand

Hauptstadt-Volkfest: Berliner Volksfestsommer lädt ein
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen: Viele Highlights bis 23.12.


von KG

10.12.2012 2:32

Rüdesheim. In Rüdesheim ist im Moment der 19. Weihnachtsmarkt der Nationen. Hier gibt es auch in diesem Jahr wieder viel zu bewundern. Sei es nun die Auswahl an verschiedenen Köstlichkeiten, die Ideen für große und kleine Geschenke oder die sogenannte Längste Nacht des Jahres, die dem Apostel Thomas gewidmet ist. Oder der Wichteltag, der jeden Dienstag in der Zeit des Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen statt findet. Am Wichteltag ist der Weihnachtsfeier besonders für Familien ausgelegt. Viele Sonderaktionen laden die großen und kleinen Familienmitglieder zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen ein. An den Karussellen und anderen Attraktionen und an den Ständen gibt es verschiedene Überraschungen für die Besucher des Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen. Verschiedenen Künstlern und Handwerkern kann man auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen bei ihrer Tätigkeit über die Schulter schauen und das Endergebnis bewundern und bei Gefallen auch als kleines Mitbringsel kaufen. Auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen gibt es nationales wie internationales Rahmenprogramm für die Besucher, sowie Spezialitäten und Leckereien und Allerlei gibt es hier zu kaufen und zum Probieren. Außerdem kann man hier einiges über das Weihnachten und die Adventszeit auch in anderen Ländern lernen. Auch wenn nicht gerade Wichteltag auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen ist, gibt es einige Attraktionen für die ganze Familie wie zum Beispiel Ponyreiten und Streichelzoo, aber auch den Nikolaus und das Rüdesheimer Christkind können die Besucher hier antreffen. Am 13. Dezember gibt es auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen nochmal ein besonderes Highlight. Der Luzientag wird hier veranstaltet, hier ist alles im Stil von Skandinavien. Die Tradition sagt zum Luzientag, dass die älteste Tochter des Hauses aufsteht und die Familie im weißen Kleid mit einem traditionellen Frühstück. Außerdem gibt es ein skandinavisches Weihnachtsbuffet und auch skandinavischen Glühwein zum Aufwärmen.