Feste in Deutschland
Quelle: Messe Stuttgart
Oldtimer-Träume auf der Retro Classics in Stuttgart
Foto: Screenshot
Berlin: Winter-Winzersause in den Späth’schen Baumschulen
Quelle: Screenshot Stadt Niederstetten
Alles rund ums Pferd: Rossmarkt in Niederstetten
Foto: Torsten Hufsky
Dresdner Striezelmarkt eröffnet
Foto: Pyro-Team Berlin
Lichterfest auf der Zitadelle Spandau
Foto: MOTORWORLD Classics Berlin
Motorworld Classics Berlin 2016
Aktueller Feste-Melder Sponsor
CTR Fahrzeugtechnik

Bierfeste in Bayern


Quelle: Stadt Forchheim

Annafest im Forchheimer Kellerwald

22.07.2016 11:02 von MB

Forchheim. Im oberfränkischen Forchheim wird vom 22. Juli bis zum 1. August wieder ausgiebig gefeiert. Denn in besagtem Zeitraum feiert die Gemeinde in Nordbayern das traditionelle Annafest. In diesem Jahr steigen die Festivitäten bereits zum 176. Mal. Ort des Geschehens ist abermals der Forchheimer Kellerwald.

weiterlesen

Nördlinger Mess’ lockt zwei Wochen lang

31.05.2016 12:38 von MB

Nördlingen. Am Wochenende ist mit der Nördlinger Mess’ das größte Volkfest in Nordschwaben gestartet. Besucher können sich noch bis zum 6. Juni auf allerlei Fahrgeschäfte, leckeres Bier, mehr als 200 Marktstände und eine Verbraucherausstellung freuen. Bis in die 1960er-Jahre hinein stieg das Fest in der Innenstadt, mittlerweile ist jedoch der Festplatz Kaiserwiese als Location etabliert.

weiterlesen

Quelle: 1860 München

Fußballclub 1860 München veranstaltet „Blaue Nacht“

03.02.2016 1:24 von MB

München. Für die Kicker des TSV 1860 München geht es am kommenden Wochenende wieder um Punkte in der 2. Fußball-Bundesliga. Am Samstag, den 6. Februar empfangen die Löwen in der heimischen Allianz Arena den 1. FC Nürnberg. Am gleichen Abend lädt der Verein die Fans zu einer „Blauen Nacht“ ein.

weiterlesen

Quelle: gastro.de

Oktoberfest 2015 fährt Minus bei Besuchern ein

07.10.2015 11:10 von MB

München. Die diesjährige Wiesn in der bayerischen Landeshauptstadt München ist von rund 400.000 weniger Menschen angesteuert worden als die letztjährige Veranstaltung. Insgesamt kamen laut Angaben der Stadt München rund 5,9 Millionen Besucher auf die Theresenwiese.

weiterlesen

Quelle: Oktoberfest.de

O’zapft is: Oktoberfest steht in den Startlöchern

18.09.2015 1:46 von MB

München. An diesem Wochenende beginnt das größte Volksfest der Welt, die Wiesn. Die 182. Ausgabe des Oktoberfestes in der bayerischen Landeshauptstadt steigt vom 19. September bis zum 4. Oktober. Wie jedes Jahr werden wieder Millionen Besucher nach München pilgern.

weiterlesen

© 2015 www.foto-bernhard.de

Gäubodenvolksfest Straubing 2015

01.08.2015 12:40 von MB

Straubing. Zum zweitgrößten Volksfest in Bayern werden fast anderthalb Millionen Menschen erwartet. In punkto Besucherzahlen muss sich das Gäubodenvolksfest Straubing nur der Weltmarke Oktoberfest in München geschlagen geben. 2015 steigt die Veranstaltung im Süden der Republik vom 7. bis 17. August.

weiterlesen

Foto: muenchen.de

München präsentiert Wiesn-Plakat für das Oktoberfest 2015

19.03.2015 2:10 von MB

München. In der bayerischen Landeshauptstadt München ist das offizielle Plakat für das diesjährige Oktoberfest vorgestellt worden. Das Gewinnermotiv stammt von Moritz Breitenhuber und sei frisch, fröhlich, bunt und modern, teilte die Stadt München mit. Der Wiesn-Entwurf von Breitenhuber machte im Wettkampf mit 23 anderen Vorschlägen das Rennen.

weiterlesen

Foto: Julia Stenner

Erlangen in Feierlaune: Veranstaltungskalender 2015 bekanntgegeben

10.02.2015 3:50 von MB

Erlangen. Auch in diesem Jahr wird in Franken gefeiert. Die Stadt Erlangen stellte nun ihren Veranstaltungskalender samt Highlights und vielen touristischen Angeboten für 2015 vor. Zu den Höhepunkten zählen das 19. Internationale Figurentheater-Festival, neue Angebote für Bierfreunde auch außerhalb der Bergkirchweih-Zeit und der „Erlanger Weihnachtszauber“.

weiterlesen

Bierglas

Oktoberfest 2014: Stadt München zieht positive Wiesn-Bilanz

08.10.2014 3:50 von MB

München. Das diesjährige Oktoberfest ist Geschichte. Trotz gering rückläufiger Besucherzahlen zeigten sich Festleitung und Schausteller zufrieden. München habe eine ruhige Wiesn erlebt, teilte die Stadt per Pressemeldung mit. Das wechselhafte Wetter habe der guten Stimmung keinen Abbruch getan, hieß es.

weiterlesen

Bierglas

O’zapft is: am Wochenende startet das Oktoberfest in München

17.09.2014 12:09 von MB

München. In der bayerischen Landeshauptstadt beginnt am kommenden Samstag die diesjährige Wiesn. Auf dem größten Volksfest der Welt werden dann wieder mehrere Millionen Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Laut einer Umfrage von deals.com war auch bereits jeder fünfte Deutsche schon einmal zum Oktoberfest in München. Mass Bier kostet rund 10 Euro Jedes Jahr ein […]

weiterlesen


Bei einem Bierfest treffen sich Bierfreunde aus der jeweiligen Ortschaft, aber auch Besucher aus anderen Städten Deutschlands, zum gemütlichen Beisammensitzen, oft mit deutscher Schlagermusik, die von Musikern live für die Gäste gecovert werden, und natürlich zum Biertrinken. Das Fest selbst besteht zum größten Teil aus Bierzelten, Bierausschankwagen und Imbissbuden. Das Münchener Oktoberfest „Wiesn“, das jedes Jahr Begeisterte aus aller Welt nach Bayern lockt, ist wohl das bekannteste Bierfest weltweit. Dort gehören auch das traditionelle Dirndl bei den Damen und die Lederhose bei den Herren zum festen Bestandteil des Festes. Bei einem Bierfest hat man die Möglichkeit, verschiedene und vielleicht auch einem noch unbekannte, exotische Biersorten aus ganz Deutschland zu probieren und gegebenenfalls schon abgefüllte Flaschen davon zu kaufen. Das ist eine gute Möglichkeit für Brauereien, ihre Neuheiten auf dem Markt vorzustellen und für diese zu werben. Touristen aus der ganzen Welt kommen zum Fest des Biers, denn so etwas sieht man nicht überall. Neben traditionellem Schunkeln und Biertrinken im Zelt gibt es oftmals noch andere Attraktionen, beispielsweise ein Feuerwerk oder verschiedene Fahrgeschäfte, bei denen einem auch ohne Bier schon mal schwindelig werden kann. Bierfeste finden oft jährlich statt, meist im Frühling oder im Herbst. Manchmal sind Bierfeste auch Teile von Volksfesten. Dafür gibt es dann ein seperates Zelt für die Biertrinker.

In den Alpen im Bundesland Bayern scheint die Welt in den Bergen stehen geblieben zu sein. Doch nicht überall in Bayern ist das so. Gerade in München, der Landeshauptstadt von Bayern, findet alljährlich das bekannteste Volksfest der Welt statt: Das Münchener Oktoberfest auf der Theresienwiese. Das Münchener Oktoberfest entwickelte sich nach und nach über all die Jahre aus einem Pferderennen. 2010 feierte das Oktoberfest sein 200. Jubiläum. Aus dem Pferderennen 1810 hat sich bis heute ein wahres Spektakel entwickelt. Rund sechs Millionen Besucher reisen aus aller Welt jedes Jahr nach München, um die Veranstaltung nicht zu verpassen. Traditionell besuchen die Bayern das Oktoberfest in bayrischen Trachten: Dirndl und Lederhosen. Extra für das Bierfest werden nämlich neben den beliebtesten Biersorten der Bayern auch neue verschiedene Biersorten gebraut. Doch nicht nur in München, sondern auch in anderen Städten und Dörfern werden auch über das Jahr verteilt viele Bierfeste gefeiert. Denn gerade in kleineren Dörfern wird die Tradition von den Bayern noch sehr ernst genommen. Doch in Bayern gibt es nicht nur das Oktoberfest. Auch Kirchweih- und Maibaumfeste werden jedes Jahr gefeiert. In Nürnberg findet dann im Winter der bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands statt : Der Nürnberger Christkindlesmarkt. Jedes Jahr reisen zwei Millionen Besucher zur Adventszeit nach Nürnberg. Wahrscheinlich hat sich der Weihnachtsmarkt aus einem Wochenmarkt entwickelt hat, auf dem die Bürger früher ihre Vorräte für die Winterzeit besorgen konnten. Zum Nürnberger Christkindlesmarkt wird eine Kandidatin ausgewählt. Sie spielt für 2 Jahre das Christkind auf dem Weihnachtsmarkt und eröffnet den Christkindlesmarkt traditionell mit einer Rede. Auch Stadtfeste sind in diesem Bundesland sehr beliebt. Denn die traditionsbewussten Bayern erinnern sich gerne an die Gründungsgeschichte ihrer Heimatstädte und feiern sie kräftig mit einem kleinen Bürgerfest, das jedes Jahr stattfindet. Das Bundesland Bayern ist aufgeteilt in 7 Bezirke: Oberfranken, Unterfranken, Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Mittelfranken und Schwaben. Viele der Bezirke sind katholisch. Deswegen sind den Bayern auch religiöse Feste sehr wichtig. An Fronleichnam zelebrieren die katholisch gläubigen Süddeutschen Fronleichnamprozessionen.